Relationales OpenSource-Datenbankverwaltungssystem
Bild: Projektbild für die Branche Finanzdienstleister

Aufbau einer Monitoring Plattform

Zur Ablösung von heterogenen Legacy-Monitoringsystemen soll eine zentrale State-of-the-Art Monitoring Plattform aufgebaut werden. Damit wird einerseits die Überwachung der gesamten IT-Infrastruktur des Kunden gewährleistet und andererseits die Nutzung von Monitoring-Services für sämtliche interne Produkte ermöglicht. Eine zentrale Anforderung an die Plattform stellt die Hochverfügbarkeit dar, sodass alle Komponenten aus dem Monitoring Stack (Grafana, InfluxDB, Telegraf, Graylog und Icinga) und die zugehörigen Backend Tools und DBs redundant vom internen Monitoring-Team auf einem dedizierten VMware-Cluster provisioniert wurden. Die Umsetzung des Projektes war an die agilen Methodiken und insbesondere an Scrum angelehnt und von der PTA sowohl organisatorisch geleitet als auch fachlich und technisch beraten und unterstützt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Consulting

Umfragetool für die Priorisierung von Kriterien für Make-or-Buy Entscheidungen

Die für den Kunden umständliche Erfassung, Gewichtung und Priorisierung von Kriterien während einer Make or Buy Analyse gehen auf Kosten der Validität der Ergebnisse und führen somit zu einem sehr aufwendigen und ineffizienten Prozessschritt. Zur Vereinfachung dieses Schritts wird durch die PTA eine Webservice implementiert, der sowohl zu einer erheblichen und signifikanten Reduktion der notwendigen Vergleiche führt als auch Flexibilität im Analyseerhebungsprozess für den Kunden schafft. Dies soll zu einer höheren Validität der Ergebnisse führen und somit die resultierende Empfehlung verbessern.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Finanzdienstleister

Evaluation von Open Source Datenbanken

Zur Erweiterung des Datenbankportfolios eines internen IT-Dienstleisters sollen mehrere relationale und nicht-relationale Open Source Datenbanken evaluiert werden. Wesentliche Aspekte sind Hochverfügbarkeit, Recovery, Monitoring, Security, der SQL-Umfang, Lizenzierung, Performance und der Installations- und Updateprozess. In Betracht gezogen wurden MySQL, MariaDB, PostgreSQL, Firebird und Cassandra. Nach dem Abgleich mit den aufgenommenen Anforderungen konnte die Auswahl auf MySQL, PostgreSQL und MariaDB eingeschränkt werden. Diese wurden teilweise unter Einbeziehung der Hersteller nochmals genauer evaluiert, insbesondere in Bezug auf Performance, Monitoring und Hochverfügbarkeit. Weiterhin wurden Lizensierungsmodelle für Enterprise Subscriptions aufgestellt. Durch das Projekt konnte nicht nur das Portfolio des Dienstleisters erweitert werden, es wurde auch erweitertes Wissen über das Verhalten und die Vor- und Nachteile der einzelnen relationalen Datenbanksysteme erlangt und dokumentiert.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Zentrale Softwarekomponente zur Steuerung, Verwaltung und Lagerung von Frachtgut

Für die Verwaltung, Steuerung und Lagerung von Frachtgut an verschiedenen Standorten wird ein Anwendungssystem in Zusammenarbeit mit einem Partnerunternehmen entwickelt. Ein solches System besteht aus verschiedenen Softwarekomponenten, welche miteinander interagieren und den Mitarbeitern des Kunden bestmögliche Prozessübersicht und -optimierung gewährleisten.Für die Verwaltung, Steuerung und Lagerung von Frachtgut an verschiedenen Standorten wird ein Anwendungssystem in Zusammenarbeit mit einem Partnerunternehmen entwickelt. Ein solches System besteht aus verschiedenen Softwarekomponenten, welche miteinander interagieren und den Mitarbeitern des Kunden bestmögliche Prozessübersicht und -optimierung gewährleisten.

Mehr erfahren...