Inter Systems Caché Studio

Startseite/Referenzen/Projektdatenbank/Inter Systems Caché Studio
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Anpassung einer Simulationssoftware zur Steuerung von Geräten eines Diagnostiklabors

Weiterentwicklung einer Software zur Simulation eines Medizinisch-Diagnostischen Hochdurchsatzlabors und deren Adaption an eine neue Generation von Laborinformationssystemen (LIS). Die Simulation erlaubt es ein virtuelles Laborsetup unter verschiedenen Voraussetzungen zu testen und dessen Performance zu ermitteln, bevor dieses Setup in einem realen Laborumfeld installiert wird. Hierbei dient das von der Simulation angesprochene LIS als sogenannte Middleware und verwaltet demnach den Datenfluss zwischen den angeschlossenen Laborgeräten und der finalen Auswertung der Ergebnisse. Durch Simulationssoftware werden virtuelle Proben und Patienten angelegt und mittels des LIS verarbeitet, wobei hier eine kontinuierliche Kommunikation zwischen Simulationssoftware und LIS stattfindet. Somit ist es anhand der Simulationssoftware möglich, Leistungsmesswerte des LIS zu analysieren und für den Aufbau bzw. bestehender Laborszenarien zu verwenden.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Weiterentwicklung der bestehenden Point of Care Lösung

Das Ziel dieses Projektes ist primär den Prozess so zu verbessern, dass mit einem agilen Vorgehensmodell Erfolge erzielt werden können. Auf Funktionsseite werden unterschiedliche Verbesserungen für die User Experience und Performance realisiert. Unterstützung bei der Umsetzung der programmiertechnischen Arbeiten auf der Seite des User Interfaces, so wie bei der Moderation von Scrum Meetings (Retrospektive und Review Meetings) sowie in der Vorbereitung und Planung von Scrum Meetings (Estimation und Planning Meetings).

Mehr erfahren...