EDI-Datenimport von Kundenumsätzen als Bonifikations-Berechnungsgrundlage

Zur Unterstützung des Vertriebs werden Vertriebskennzahlen, die als EDI-Dateien von unterschiedlichen Kunden (Einzelhandel) geliefert werden, in ein Data Warehouse-System geladen und aufbereitet. Die Daten werden als Bonifikationsbasis im Intranet den Vertriebsmitarbeitern zur Verfügung gestellt. Die PTA ist mit der Abstimmung und Umsetzung des ETL-Prozesses beauftragt (ETL = Extract, Transform and Load).

Mehr erfahren...