Bild: Projektbild für die Branche Handel

Elektronische Verarbeitung von Lieferantenrechnungen

Im Rahmen der Digitalisierung der Unternehmensprozesse sollen bei der im Einzelhandel tätigen deutschen Niederlassung eines globalen Konzerns Rechnungen, die in digitaler Form von den Lieferanten übersendet werden, automatisiert in ein Vorfeldsystem zum Warenwirtschaftssystem eingespielt werden. Der aktuell bestehende Prozess bedeutet einen hohen manuellen Aufwand seitens der IT-Abteilung. Die Aufgabe ist es, die Anforderungen aufzunehmen, einen automatisierten Prozess zu konzipieren, die Umsetzung durchzuführen und die Fachabteilungen zu schulen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel

Erweiterung eines Aktionsplanungstools um langlaufende Werbemaßnahmen

In einem international agierenden Handelsunternehmen wird die zentrale Anwendung zur Planung, Steuerung und Nachbetrachtung von Werbeaktionen um neue fachliche Funktionalitäten erweitert. Insbesondere die Unterstützung von Werbeaktionen wird implementiert, die über längere Zeiträume andauern. Hierfür sind sowohl die internen Anwendungsstrukturen passend zu erweitern als auch spezifische Berichte anzupassen bzw. aufzubauen. Ferner ermöglichen die längerfristigen Betrachtungszeiträume auch das Bestimmen und Auswerten neuer Kennzahlen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel

Migration der Bewegungsdaten eines Data Warehousing Systems

In Rahmen dieses Projektes wird eine ältere Artikelstammversion durch eine neue Version abgelöst. Es werden Strukturen, Bewegungsdaten und Business Logik neu abgebildet und in eine neue Umgebung innerhalb der Oracle Datenbank übertragen. Es sind ca. 35-40 Tabellen mit jeweils 500k-2Mio Datensätze pro Tag betroffen, die für eine Weiterverarbeitung von einem Data Warehousing System als Quelle verwendet werden. Die mittels neuer Artikelstamm erhobenen Daten werden mit den alten Datensätzen verglichen, um Abweichungen festzustellen und zu begründen

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel

MS SQL Server Ablösung zentrales Infrastruktur-Monitoring

Im Rahmen der Umstellung des zentralen Infrastruktur-Monitorings des Kunden auf ein neues System, wird das für die SQL-Server Instanzen entwickelte Standardmonitoring angepasst und auf die Anforderungen des neuen Systems angepasst. Insbesondere werden hier die SQL-Module für die Überwachung der Backupstrategie, der Datafileauslastung und das Monitoring der Agent Jobs angepasst. Weitere Schwerpunkte stellen das Auslesen des Error-Logs und das Monitoring der allgemeinen Verfügbarkeit dar.

Mehr erfahren...