Zugangskontrolle

Bild: Projektbild für die Branche Energie

Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk (2019)

Betreuung und Weiterentwicklung einer Vielzahl bestehender IT-Anwendungen zur Verwaltung eines Kraftwerkes im Bereich der individuellen Softwareentwicklung. Die Applikationen in Form von Desktop- / Intranetfrontends, Datentransferschnittstellen und (Web-)Serviceanwendungen unterstützen organisatorische und fachliche Verwaltungsprozesse. Der primäre Kundennutzen besteht in der Harmonisierung / Konsolidierung der Anwendungslandschaft außerhalb des SAP-Systems und dert echnischen Betriebsführung sowie Nutzung einheitlicher, qualitätsgesicherter Datenquellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Migration Software-Applikationen auf Windows 10

Im Rahmen der unternehmensweiten Betriebssystemumstellung von Windows 7 nach Windows 10 und Migration von MS Office 2010 auf MS Office 2016 werden sämtliche Software-Anwendungen auf individueller Basis hinsichtlich ihrer Funktionstüchtigkeit getestet und gegebenenfalls überarbeitet. Betroffen sind neben Desktop- auch Intranet-Applikationen und Schnittstellen, die teils relevante fachliche und technische Prozesse des Unternehmens unterstützen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

IT-Zugangsverwaltung für ANÜ-Beschäftigte

Zur Steuerung des IT-Zugriffs für ANÜ-Beschäftigte (Arbeitnehmerüberlassung) werden die gesetzlich festgelegten Sperrzeiten vom SAP-Personalsystem in die zentrale IT-Zugangsverwaltung übertragen. Notwendige Anpassungen dieser Anforderungen betreffen das Frontend zur zentralen Steuerung und Auswertung von IT-Berechtigungen (MS Access), die zugehörige Datenhaltung (MS SQL-Server) sowie die Schnittstellenverarbeitung auf Basis von .NET und T-SQL.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

IT-Zugangsverwaltung für ANÜ-Beschäftigte

Zur Steuerung des IT-Zugriffs für ANÜ-Beschäftigte (Arbeitnehmerüberlassung) werden die gesetzlich festgelegten Sperrzeiten vom SAP-Personalsystem in die zentrale IT-Zugangsverwaltung übertragen. Notwendige Anpassungen dieser Anforderungen betreffen das Frontend zur zentralen Steuerung und Auswertung von IT-Berechtigungen (MS Access), die zugehörige Datenhaltung (MS SQL-Server) sowie die Schnittstellenverarbeitung auf Basis von .NET und T-SQL.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk (2018)

Betreuung und Weiterentwicklung einer Vielzahl bestehender IT-Anwendungen zur Verwaltung eines Kraftwerkes im Bereich der individuellen Softwareentwicklung. Die Applikationen in Form von Desktop- / Intranetfrontends, Datentransferschnittstellen und (Web-)Serviceanwendungen unterstützen organisatorische und fachliche Verwaltungsprozesse. Der primäre Kundennutzen besteht in der Harmonisierung / Konsolidierung der Anwendungslandschaft außerhalb SAP und technischer Betriebsführung sowie Nutzung einheitlicher, qualitätsgesicherter Datenquellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk (2017)

Betreuung und Weiterentwicklung einer Vielzahl bestehender IT-Anwendungen zur Verwaltung eines Kraftwerkes im Bereich der individuellen Softwareentwicklung. Die Applikationen in Form von Desktop- / Intranetfrontends, Datentransferschnittstellen und (Web-)Serviceanwendungen unterstützen organisatorische und fachliche Verwaltungsprozesse. Der primäre Kundennutzen besteht in der Harmonisierung / Konsolidierung der Anwendungslandschaft außerhalb SAP und technischer Betriebsführung sowie Nutzung einheitlicher, qualitätsgesicherter Datenquellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Weiterführende Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk

Betreuung und Weiterentwicklung von ca. 30 bestehenden Verwaltungsanwendungen eines Kraftwerkes sowie des internen Standard-Entwicklungsrahmens. Die Applikationen unterstützen die Bereiche Zugangsverwaltung, Personendatenverwaltung, Wachbericht, Bereitschaften, Verbandbuch, Essensbestellung. Diverse Schnittstellen zwischen den Individualsystemen sowie Kernsystemen des Kraftwerkes werden ebenfalls entwickelt, betreut und teils überwacht.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Entwicklung einer generischen LDAP-Zugriffsbibliothek

Konzeption, Design und Umsetzung einer generischen .NET-Bibliothek zum Zugriff auf LDAP-Verzeichnisse analog eines Objekt-Relationalen Mappers. Dabei wird ein Code-First Ansatz umgesetzt, um Properties der gewünschten POCO-Klassen anhand einer standardisierten Attributierung mit LDAP-Attributen zu verknüpfen.Konzeption, Design und Umsetzung einer generischen .NET-Bibliothek zum Zugriff auf LDAP-Verzeichnisse analog eines Objekt-Relationalen Mappers. Dabei wird ein Code-First Ansatz umgesetzt, um Properties der gewünschten POCO-Klassen anhand einer standardisierten Attributierung mit LDAP-Attributen zu verknüpfen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Anmeldung zur Abführung der EEG-Umlage über das EEG-Internetportal

Das EEG-Internetportal ermöglicht allen beteiligten Geschäftspartnern (Verteilnetzbetreiber und EltVUs) die zahlreichen vom Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) für die Umsetzung des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) benötigten Informationen strukturiert und in elektronischer Form zu melden, so dass diese anschließend vom Abrechnungssystem des ÜNB sicher und effizient weiter verarbeitet werden können. Um die vielen neuen, seit der EEG Novelle 2014 umlagepflichtigen Betreiber von Eigenversorgungsanlagen und zusätzlich alle gemäß 'Besonderer Ausgleichsregelung' privilegierten Unternehmen, die ab 2017 ihre EEG-Umlage direkt beim ÜNB abführen, effizient und zuverlässig erfassen zu können, wird das EEG-Internetportal um einen umfangreichen Prozess zur Anmeldung dieser Personen und Unternehmen erweitert.

Mehr erfahren...