Versicherungstechnische Verfahren

Startseite/Referenzen/Projektdatenbank/Versicherungstechnische Verfahren
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Anbindung eines PKV-Rechenkerns an Sachbearbeiter-Clients und Host-Prozesse via Cloud-Webservice

Der bisher unter Windows / Linux / zOS ausgelieferte Rechenkern zur Tarifierung von Verträgen der privaten Krankenversicherung (PKV) soll über einen Webservice in der AWS-Cloud bereitgestellt werden. Es entfällt damit das Deployment auf die unterschiedlichen Plattformen. Dies führt zu einer Kostenersparnis sowie zu schnelleren Releasezyklen. Der in C++ geschriebene Rechenkern muss dazu in einen in Java geschriebenen Webservice gekapselt und in die Cloud deployed werden.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen in der Versicherung

PTA unterstützt den Kunden aus der Versicherungsbranche bei der Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen. Dabei werden bestehende manuelle Prozesse definiert und modelliert. Mittels der zu Grunde liegenden Prozess-Engine werden die Prozesse automatisiert. Ziel ist die Verkürzung bzw. der Wegfall von manuellen Bearbeitungszeiten, was zu einer Kostenreduktion führt, aber auch zu höherer Kundenzufriedenheit durch kürzere Antwortzeiten und schnelleren Service. Die Hauptaufgabe der PTA Mitarbeiter ist die Erstellung und Implementierung von Webservices zur Steuerung der Prozesse über die Prozess-Engine.

Mehr erfahren...