Projektleitung

Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Product Owner TFS Build Process

In diesem Project soll der TFS Build Workflow in der von Microsoft ausgelieferter Form hinsichtlich kundenspezifischer Anforderungen angepasst werden. Durch Konsultation Kunden-interner Stakeholder werden Requirements und User Stories erstellt, bewertet und entsprechend priorisiert. Als fachlicher und verantwortlicher Leiter vertritt der Produkt Owner innerhalb und außerhalb des Scrum Teams beim Kunden die Vision des Produktes und ist für deren Erfolg verantwortlich. Das Scrum Team ist auf zwei Standorte innerhalb Europas verteilt und erfordert Reisetätigkeit.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Anforderungserfassung und Aufwandsschätzung medizinischer Software

Der Kunde möchte ein mobiles Testsystem für den Heimgebrauch weiterentwickeln und dieses mit einem Netzwerk von Applikationen verbinden. Im Rahmen des Projekts werden die Kundenanforderungen erhoben. Basierend darauf wird eine erste Architektur des Systems skizziert und anschließend Projektlaufzeit und Projektaufwand geschätzt. ISO 13485/ IEC 62304 konforme Dokumentation und Durchführung werden berücksichtigt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Finanzdienstleister

Aufbau einer Monitoring Plattform

Zur Ablösung von heterogenen Legacy-Monitoringsystemen soll eine zentrale State-of-the-Art Monitoring Plattform aufgebaut werden. Damit wird einerseits die Überwachung der gesamten IT-Infrastruktur des Kunden gewährleistet und andererseits die Nutzung von Monitoring-Services für sämtliche interne Produkte ermöglicht. Eine zentrale Anforderung an die Plattform stellt die Hochverfügbarkeit dar, sodass alle Komponenten aus dem Monitoring Stack (Grafana, InfluxDB, Telegraf, Graylog und Icinga) und die zugehörigen Backend Tools und DBs redundant vom internen Monitoring-Team auf einem dedizierten VMware-Cluster provisioniert wurden. Die Umsetzung des Projektes war an die agilen Methodiken und insbesondere an Scrum angelehnt und von der PTA sowohl organisatorisch geleitet als auch fachlich und technisch beraten und unterstützt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Finanzdienstleister

Evaluierung von Proxylösungen

Aufgrund der heterogenen Landschaft für Proxy- und Load Balancer-Lösungen beim Kunden soll die Umsetzbarkeit eines Schnittstellen-basierten Infrastruktur-Services evaluiert werden. Dafür werden die Anforderungen der aktuellen und potentiellen internen Kunden an eine Proxy-Lösung aufgenommen. In einer Entscheidungsmatrix werden die Kandidaten gegen die Anforderungen bewertet und priorisiert. Während der Evaluierung werden für ausgewählte Lösungen die Performance Tests ausgeführt und bewertet. Für die geeigneten Proxy-Lösungen wird ein Vorschlag zum Aufbau einer zentralen aber auch einer dezentralen Lösung ausgearbeitet. Die Umsetzung des Projektes erfolgte nach einem PM-Kundenstandard mit der Leitung und technischen sowie fachlichen Beratung durch die PTA.

Mehr erfahren...