Projektleitung

Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Entwicklung einer Real-Time Labor-Monitoring-Software

Lab Production Monitoring ist ein Stand-Alone-Softwareprodukt, welches diagnostischen Laboren erlaubt, den Zustand ihres Labors und ihrer Laborgeräte in Realtime zu verfolgen. In individualisierbaren Dashboards werden Ereignisse aus dem Labor-Workflow dargestellt. Als Datenquellen dienen die angebundene Labor-Middleware Software und die Laborgeräte Software. Die Software ist nicht darauf ausgelegt, Entscheidungen zu unterstützen, die die Behandlung von Patienten betrifft.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Banken

Effektenabwicklungssystem

Die zurzeit eingesetzte Software ist in die Jahre gekommen und soll durch eine Neu–Entwicklung ersetzt werden. Die neue Software–Lösung bietet dem Anwender optimale Prozessunterstützung bei der Bearbeitung des Effektengeschäfts. Damit kann die Erfassung von Effekteneinreichungen effizienter und damit zeitsparend erfolgen. Die PTA erstellt das DV–Konzept, implementiert die Anwendung inklusive Qualitätssicherung, migriert die Altdaten und unterstützt bei der Inbetriebnahme.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Neu-Entwicklung einer Abrechnungs-Anwendung

Die zurzeit eingesetzte Software–Lösung erfüllt nicht mehr die aktuellen Anforderungen. Das begründet sich durch Veränderungen in den Prozessen, durch neu entstandene Produkte sowie regelmäßige Änderungen gesetzlicher Vorgaben. Die PTA übernimmt die Neu-Entwicklung der Anwendung, dazu zählen: Beschreibung der fachlichen Anforderungen, technische Konzeption, Umsetzung, Qualitätssicherung, Migration der Altdaten, Inbetriebnahme. Die neue Software–Lösung basiert auf der Service–orientierten Architektur und setzt fachliche Funktionen im Backend als Micro-Services um. Das Frontend ist für die Visualisierung der Informationen zuständig. Zudem existiert eine Vielzahl an Schnittstellen, die größtenteils filebasiert sind.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Bauwirtschaft

Weiterentwicklung DMS für Bauprojekte

Das von dem Kunden angebotene Dokumentenmanagement System für die Baubranche erlaubt es Planern, Architekten und weiteren Stakeholdern, Dokumente und Pläne für Bauprojekte zentral abzulegen und zu organisieren. So haben alle Projektbeteiligten von überall Zugriff. Eine Druckauftragsfunktion erlaubt es Planplots direkt aus dem DMS zu bestellen und bietet unserem Kunden eine starke Kundenbindung und einen starken Vertriebskanal. Die auf Ruby on Rails basierte Anwendung wird durch die PTA betreut und weiterentwickelt. Unter anderem wird eine Unterstützung zur Nutzung der Applikation als Netzlaufwerk auf Basis des WebDAV Protokolls implementiert. Zudem wird das Programm dahingehend erweitert, dass sie als Whitelabel Version für Großkunden angeboten werden kann.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Aufbau Data Warehouse

Im Rahmen des Projektes wird für den Kunden ein auf MS SQL Server basierendes Data Warehouse (DWH) konzipiert und aufgebaut. Für den Import und Integration der Unternehmensdaten ins DWH wird ein ETL-Prozess (Extrahieren, Transformieren, Laden) implementiert. Die Kundendaten, die in verschiedenen Dateien und Formaten monatlich verfügbar sind, werden durch den ETL-Prozess aus den entsprechenden Dateien mittels der durch 'SQL Server Machine Learning Services' bereitgestellten Python-Komponente extrahiert und in eine STAGING Datenbank übernommen. Nach der anschließenden Transformation werden die Daten in einer DWH-Datenbank abgelegt. Darauf basierend erstellt der Kunde KPI-Reports zur detaillierten Auswertung seiner Geschäftsaktivitäten.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Operative Projektleitung Smart Metering Einführung

Der Kunde startet ein Projekt zur Einführung einer Smart-Metering Infrastruktur (Hard- und Software) zum Monitoring von Anlagen im Bereich Energy-Contracting. Aufgrund von Verzögerungen liegt die Initiierungs- und Projektstartphase in der Abwesenheitsphase des eigentlichen Projektleiters. Die PTA stellt kurzfristig eine Ressource zur Übernahme der operativen Projektleitung um den zeitnahen Projektstart zu ermöglichen und koordinieren.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Six Sigma Local Customization Enhancement

Unser Kunde, ein Pharma-Unternehmen, hat Probleme mit den Prozessen zur lokalen Anpassung von Diabetes Care Produkten in der Middle East Region, welche 17 Länder betrafen. Mit dem aktuell aufgesetzten Prozess ist man nicht in der Lage, einen Überblick über alle lokalen Anpassungen innerhalb des Scopes hinsichtlich des Vergleichs von regulatorischen und nicht regulatorischen Anpassungen und deren Auswirkungen zu liefern. Unsere Rolle ist, den Prozess zu reviewen und zu überarbeiten, dabei die Ziele, das Ablaufverfahren, die Freigabezyklen, die Kontrollen und die Validierung der definierten Messwerte zu betrachten aber nicht zu begrenzen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Informations-Technologie

Lean Six Sigma Black Belt

Lean Six Sigma ist ein Qualitätsmanagementsystem mit der Hauptaufgabe, die Leistung von bestehenden Prozessen in einem Unternehmen zu verbessern. Die Resultate eines Lean Six Sigma Programms sind im Rahmen von Projekten erzielt, deren Leitung und Durchführung Black Belts und Green Belts übernehmen. Mit der Hilfe von Minitab 17 Statistik Software können statistische Daten analysiert und in verschiedenen Diagrammen dargestellt werden. Die Qualifikation entspricht dem Six Sigma Konzept der American Society for Quality Management (ASQ).

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Banken

Governance BPMN Process Engine

Der Kunde setzt bereits Camunda zur Prozessmodellierung und zur Prozessautomatisierung ein. Die PTA hat die Aufgabe, die bestehenden Ergebnisse der Modellierung und der technischen Umsetzung zu bewerten und zu optimieren. Des Weiteren ist der Prozess von der Erstellung fachlicher Prozessmodelle über Prozessautomatisierungen bis in den Betrieb zu definieren. Neben den organisatorischen Strukturen und Abläufen sind auch die technischen Details der Prozessautomatisierung mit Camunda als Entwicklerrichtlinie zu definieren. Am Ende des Projekts hat der Kunde eine einheitliche und umfassende Vorgehensbeschreibung für die Realisierung seiner Geschäftsprozesse.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Product Owner TFS Build Process

In diesem Project soll der TFS Build Workflow in der von Microsoft ausgelieferter Form hinsichtlich kundenspezifischer Anforderungen angepasst werden. Durch Konsultation Kunden-interner Stakeholder werden Requirements und User Stories erstellt, bewertet und entsprechend priorisiert. Als fachlicher und verantwortlicher Leiter vertritt der Produkt Owner innerhalb und außerhalb des Scrum Teams beim Kunden die Vision des Produktes und ist für deren Erfolg verantwortlich. Das Scrum Team ist auf zwei Standorte innerhalb Europas verteilt und erfordert Reisetätigkeit.

Mehr erfahren...