//var et_pagename = ""; //var et_areas = ""; //var et_target = ""; //var et_tval = ""; //var et_tonr = ""; //var et_tsale = 0; //var et_basket = ""; //var et_cust = 0;

Kalkulation

Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Entwicklung eines Projektcontrollings für Pauschal- und Aufwandsprojekte

Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Etablierung eines Projektcontrolling-Prozesses inklusive unterstützender Tools. Den Projektleitern ermöglicht das eine wöchentliche Kapazitätsplanung sowie die Überwachung von Budgets und Projektfortschritt. Plandaten werden regelmäßig an die Projektsituation angepasst und an das Unternehmenscontrolling kommuniziert. Als Frühwarnsystem werden Trends aufgezeigt und Maßnahmen abgestimmt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Multiplattformanbindung Rechenkern

Mit dem Aufbau eines neuen Bestandssystems für Versicherungsverträge geht die Realisierung einer Zugriffsschicht auf einen zentralen Rechenkern einher. Diese Zugriffsschicht gilt es so zu implementieren, dass sie sich von Clients und Prozessen aufrufen lässt, die auf unterschiedlichen Plattformen installiert sind. Damit wird gewährleistet, dass Erweiterungen im Leistungsumfang der einzelnen Schichten unabhängig voneinander erfolgen können.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Luft- und Raumfahrttechnik

Make-or-buy Analyse

Die Anwendung "Monitoring von Fertigungsprozessen" soll die Mitarbeiter in einer manufakturähnlichen Produktion dabei unterstützen, einen kontinuierlichen Überblick über den Produktionsfortschritt zu erhalten. Dazu soll die aktuelle Fertigungssituation für die jeweilige Fertigungslinie (Plan und Ist) visualisiert durch Absolutzahlen und eine zeitliche Laufleiste angezeigt werden. Im Bereich der Zulieferung von Einzelteilen für die Fertigung des Produktes an die Produktionslinie soll die Anwendung die aktuellen Lagerbestände verwalten, um dem Mitarbeiter die Information darüber geben zu können, wie viele Einzelteile dieser der Produktionslinie noch bereitstellen muss. Darüberhinaus soll ein Pflegemodul, im folgenden Admin-Modul genannt, die Konfiguration des Systems und der Daten ermöglichen und bei der Erstellung von Wochenplänen unterstützen.

Mehr erfahren...