Energiehandel

Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Einführung eines neuen Energiehandelssystems

Mit dem Energiehandelssystem PSI Markets wird die bisher genutzte Branchensoftware IRM abgelöst. Die PTA unterstützt beratend den Aufbau eines neuen Monitorings, die Datenmigration in das neue System und die Konfiguration und Implementierung der Schnittstellen. Bei den Schnittstellen liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Anbindung des Bestellsystems. Aus den Bestellungen, die in diesem System erfasst werden, werden die Verträge im Energiehandelssystems automatisiert über einen Webservice angelegt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Betrieb und Wartung Stammdatenapplikation 2018

Die zentrale Anwendung für die Abbildung der Geschäftsprozesse eines Energiehandelunternehmens wird gemäß der Anforderungen der einzelnen Fachanwender stetig weiterentwickelt. Darüber hinaus werden die gesetzlichen Bestimmungen im System berücksichtigt. Die Schwerpunkte 2018 sind die Abbildung von Netzentgeltoptimierungen und die Berücksichtigung der weiteren Deregulierung des Energiemarktes im Hinblick auf das umzusetzende Messstellenbetriebsgesetz. Darüber hinaus werden die vorhandenen Prozesse zunehmend automatisiert um den stetigen Anforderungen an Wachstum und Individualität der Leistungen gerecht zu werden und die Innovationsfähigkeit zu unterstützen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Erweiterung einer Active Position Manager-Implementierung

Gegenstand des Projektes ist die gegenwärtige Implementierung des Active Position Managers (APM), eines Teilsystems von OpenLinks Branchenlösung Endur, welches zur Bewertung und Steuerung von Positionen und Positionsbewegungen eingesetzt wird. Zielsetzung des Projektes ist zum einen die Bereinigung der bestehenden APM-Installation mit dem Ziel, die Stabilität und Performance zu erhöhen, zum anderen aber auch die Erweiterung der aktuellen Konfiguration um die Adressierung neuer Anforderungen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Betreuung der Marktkommunikation für Gasnominierungen

PTA betreut die Marktkommunikation im Bereich der Gasnominierungen, die auf Basis der Plattform EDICom durchgeführt wird. Die Nominierungen erfolgen über das Energiehandelssystem IRM und werden als XML-Dateien exportiert. Zu den fortlaufenden Aufgaben der PTA in der Applikationsbetreuung gehören neben dem Monitoring des Nachrichtentransports die Koordination der Anbindung neuer Marktpartner sowie die Steuerung bei der Umsetzung von regulatorischen Maßnahmen. Dazu zählen unter anderem Vorgaben zu den Kommunikationsprotokollen sowie zu den einzusetzenden Verschlüsselungs- und Signierungsalgorithmen. Diese Vorgaben erfolgen i.d.R. durch die Verbände BDEW und ENTSO-G.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Coaching Anforderungserhebung IT-Systeme

Im Rahmen der Einführung eines neuen ETRM (Energy Trading and Risk-Management) - Systems soll der Bereich Vertriebssteuerung neben der Beschaffung ebenfalls Funktionen der ETRM-Anwendung nutzen. PTA unterstützt die Erstellung der fachlichen Anforderungen und das durch die ETRM-Einführung notwendige Redesign der Applikationslandschaft. In diesem Projekt werden die für die Steuerung des Absatzportfolios zu verwendenden ETRM-Funktionalitäten identifiziert und die Auswirkungen der Einführung des ETRM-Systems auf die Systemlandschaft des Bereichs Vertriebssteuerung ermittelt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Weiterentwicklung der neuen debitorischen Buchungslogik eines Energiedienstleisters 2017

Die neue Buchungslogik eines Energiedienstleisters wird weiterentwickelt (siehe auch Projekt 4032), so dass jegliche Art von Buchungsvorgängen zukünftig nicht nur im eigenen Buchungskreis, sondern auch im jeweiligen Buchungskreis der Konzernschwestern automatisch gebucht werden. Im Rahmen der Fortsetzung des Projekts werden die Prozesse zunehmend automatisiert und harmonisiert im Hinblick auf die bestehenden internen Systeme und Beteiligten. Zusätzlich wird mit Hilfe neuer Sammeldokumente die Buchungs- und Rechnungsprüfung für den Empfänger erleichtert unter Berücksichtigung der steuerlichen Anforderungen.

Mehr erfahren...