Digitalisierung

Ursprünglich Transfer analoger in diskrete Werte, um diese elektronisch speichern und verarbeiten zu können. Ab Mitte der 2010er Jahr wird Digitalisierung zunehmend als Marketing-Begriff verwendet, um die zunehmende Abbildung von Geschäftsprozessen mit eletronischen Mitteln zu beschreiben.
Bild: Projektbild für die Branche Informations-Technologie

Entwicklung webbasierter Verwaltungssoftware

Das Projekt des Kunden ist angesiedelt im Bereich der Digitalisierung bestehender Geschäftsprozesse und betrifft die Entwicklung web-basierter Verwaltungssoftware, die mit bestehender Kundensoftware gekoppelt wird. Die PTA unterstützt das Projekt durch die Bereitstellung von Entwicklern und eines Scrum Masters zur Unterstützung bei der Anwendung agiler Entwicklungsmethoden. In diesem Zusammenhang werden geeignete Verfahren zur Analyse und Visualisierung der angewandten Arbeitsweisen erstellt, die ihrerseits die empirische Grundlage dafür liefern, dass sich Teameffizienz und Zusammenarbeitsweise in die vom Kunden gewünschte Richtung entwickeln. Außerdem werden die Endkunden eng in den Entwicklungsprozess eingebunden und deren Zufriedenheit so gesteigert. Darüber hinaus übernimmt die PTA im Projekt Aufgaben der Qualitätssicherung durch Testen der entwickelten Software.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Evaluierung und Einführung des SIGNAVIO Workflow Accelerators

Der Kunde setzt bereits den Process Manager von SIGNAVIO zur Dokumentation seiner Prozesse ein. Nun sollen einige Prozesse mit einer Process Engine automatisiert werden. In Betracht gezogen wird dabei der Workflow Accelerator - ebenfalls aus dem Hause SIGNAVIO. Die PTA evaluiert dessen Nutzen gemeinsam mit interessierten Unternehmenssegmenten des Kunden durch die Umsetzung verschiedener Use Cases (Freigabe-Workflow für Prozesse, Ablösung eines Excel-Arbeitsplans sowie Fehlerbearbeitungsprozesse). In den Bereichen, in denen die Use Cases überzeugen, werden die Prozesse in BPMN 2.0 modelliert und im Workflow Accelerator automatisiert, getestet und produktiv genommen. Dabei wird sowohl mit bordeigenen Mitteln des Tools (User Task, E-Mail-Task, Entscheidungsfindung an Gateways usw.) als auch mit JavaScript-Tasks gearbeitet, bei denen die Logik in der Skriptsprache hinterlegt wird.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Informations-Technologie

Automatisierung von bestehenden Geschäftsprozessen

Im Zuge der Digitalisierung von Verwaltungsstrukturen unterstützt unser Kunde bei der Optimierung der Geschäftsprozesse. Dabei werden bestehende manuelle Prozesse modelliert und mittels des im Einsatz befindlichen ERP-Systems sowie der zugrunde liegenden Prozess-Engine automatisiert. Die Automatisierung von Prozessen, modelliert mit BPMN 2.0, und die operative Entwicklung von Web-Schnittstellen wird dabei von der PTA in Zusammenarbeit mit und beim Kunden vor Ort durchgeführt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Digitalisierung des Posteingangs und automatisierte Zuleitung an Postfächer

Beim Kunden werden alle Postzugänge rund um das Versicherungsgeschäft (Briefe, Fax, E-Mails, Webformulare) digitalisiert und automatisiert den Fachabteilungen zugeleitet. Dies erfolgt in mehreren Schritten mittels eines vom Kunden entwickelten Softwaresystems, das kontinuierliche weiterentwickelt wird.Im Rahmen dieses Projekts wird eine neue OCR- und eine neue Scanner-Software integriert. Services werden hierfür angepasst oder auch neu entwickelt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Medizintechnik

Business-Prozessanalyse für das Deployment eines Laborautomatisierungssystems

Der Kunde entwickelt ein innovatives Automatisierungssystem für diagnostische Hochdurchsatzlabore. Der jetzige Prozess des Kunden zur Laborplanung und zum Vertrieb von Produkten kann nicht direkt auf das neue Laborautomatisierungssystem angewendet werden. Aufgabe der PTA ist es, den Vertriebs-, Laborplanungs- und Implementationsprozess des Kunden zu analysieren und festzuhalten, bei welchen Prozessschritten, Werkzeugen oder Methodiken Lücken bestehen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwickelt die PTA Vorschläge, welche Änderungen notwendig sind, um das Laborautomatisierungssystem effizient zu vertreiben und zu installieren.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Lebensmittel-Industrie

Reengineering von Prozessen und Applikationen bei landwirtschaftlichen Untersuchungen

Die Anwendungssysteme der Tochtergesellschaft eines Lebensmittelkonzerns, die Bodenanalysen von Anbauflächen für Landwirte, Analysen von Düngemitteln, Viren- und Bakterienuntersuchungen durchführt, werden reengineert und sukzessive in die Web-basierte IT-Landschaft der Muttergesellschaft integriert. Diese Umstelllungen sind erforderlich, um den im Rahmen der Digitalisierung der Landwirtschaft (Precision Farming) aufkommenden Anforderungen folgen zu können.

Mehr erfahren...