BPM: Prozessumsetzung

Startseite/Referenzen/Projektdatenbank/BPM: Prozessumsetzung
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik
											title=Branche: Verkehr / Transport / Logistik

Datenschutz-Folgenabschätzung für ein Überwachungsverfahren

Durchführung einer Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) für ein bestehendes Datenverarbeitungsverfahren, welches durch systematische Überwachung Verstöße von Personen gegen ein ausgeschriebenes Hausverbot aufdecken bzw. vermeiden soll. Diese DSFA soll dem Kunden als 'Pilotprojekt' zur Durchführung weiterer Datenschutz-Folgenabschätzungen dienen, welche gemäß der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung insbesondere für die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten obligatorisch werden.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel
											title=Branche: Handel

Onlineshop: Retourenhandling

Die Prozesse zur Retourenabwicklung von Onlineshop-Bestellungen der Kunden einer Baumarktkette müssen angepasst und erweitert werden. Zum einen wird ein zusätzlicher Versandweg angeboten, zum anderen erfolgt ein Rollout des Onlineshops in eine weitere Landesgesellschaft. Die dafür erforderlichen Prozessänderungen werden konzipiert und im Zusammenspiel zwischen der Shop-Software SAP Hybris, der zentralen Warenwirtschaft in SAP ERP 6.0 Retail und der Filialwarenwirtschaft implementiert.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Bauwirtschaft
											title=Branche: Bauwirtschaft

Cloud-basiertes Kollaborationstool für Building Information Modelling (BIM)

Entwicklung eines BIM-Kollaborationstools für Bauprojekte mit Browser-basiertem Frontend. Backend-Services und Infrastruktur sind Cloud-basiert, mittels Microsoft Azure. Die wichtigsten Funktionen umfassen einen qualitativ hochwertigen 3D Viewer (WebGL), Messaging-Funktionalitäten, Benutzerverwaltung / Authentifizierung / Autorisierung (Azure Active Directory), Projektverwaltungsfunktionen, Up-/Download von Modellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie
											title=Branche: Pharma-Industrie

Erweiterung einer Simulationssoftware für die Verwendung von zusätzlichen Daten und Funktionen

Weiterentwicklung einer Software zur Simulation eines Medizinisch-Diagnostischen Hochdurchsatzlabors. Die Simulation erlaubt es, ein virtuelles Laborsetup unter verschiedenen Voraussetzungen zu testen und dessen Performanz zu ermitteln, bevor dieses Setup in einem realen Laborumfeld installiert wird. Hierbei dient das von der Simulation angesprochene LIS (Laborinformationssystem) als sogenannte Middleware und verwaltet demnach den Datenfluss zwischen den angeschlossenen Laborgeräten und der finalen Auswertung der Ergebnisse. Durch Simulationssoftware werden virtuelle Proben und Patienten angelegt und mittels des LIS verarbeitet, wobei hier eine kontinuierliche Kommunikation zwischen Simulationssoftware und LIS stattfindet. Die Erweiterung umfasst die Verwendung zusätzlicher Eingabeinformationen, die Überarbeitung bestehender und Verwendung neuer Funktionalitäten. Die Anpassungen bieten die Grundlage zur Erstellung von Referenz-Szenarien unterschiedlich ausgeprägter Labore.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Elektro-/ Elektronik-Industrie
											title=Branche: Elektro-/ Elektronik-Industrie

Digitales Energiemanagement

Im Rahmen der digitalen Transformation erweitert das Unternehmen neben seinem Produktportfolio das Dienstleistungsangebot um eine digitale Lösung für Energiemanagement und Industrie 4.0. Damit lassen sich vielfältige Funktionen in einer Niederspannungsverteilung abbilden. Das Herzstück der Lösung ist eine webbasierte Applikation. Dieses Portal unterstützt den Anwender bei der Verwaltung, Messung, Analyse, Optimierung und Überwachung der Stromverteilungsanlagen über Internetbrowser bzw. mobile Endgeräte. Zudem kann der Anwender eine graphischen Komponente aufrufen, um seine Stromverteilungsnetze zu planen und in diesen geplanten Netzwerken Stromlastverteilung und Auslastung zu simulieren.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Integration interner Zahlungsweg für Konzernkunden

Umsetzung der Berücksichtigung eines neuen internen Zahlwegs nach Konzernvorgabe für ein Tochterunternehmen als beteiligtes Unternehmen im Rahmen eines Pilotprojektes, welches nach erfolgreicher Durchführung auf alle Tochtergesellschaften ausgerollt werden soll. Der interne Zahlweg ermöglicht die leichtere und transparentere Abbildung von Buchungen zwischen den einzelnen Konzerngesellschaften. Die Berücksichtigung der Anpassung erfolgt auf Ebene der debitorischen Stammdaten für relevante Kunden. Dazu erfolgen die notwendigen Anpassungen in den Geschäftsprozessen im vorhandenen Stammdatensystem und in der Schnittstelle zum verwendeten SAP System.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel
											title=Branche: Handel

Monitoring und Qualitätsanalyse von Webtracking-Daten

Im Rahmen des Projekts wird die Implementierung eines Webtracking Tools über eine Vielzahl von Onlineshops begleitet und qualitätsgesichert. Dazu werden die erfassten Daten überwacht und die Ergebnisse der Prüfungen in Dashboards visualisiert. Zusätzlich wird ein regelbasiertes Benachrichtigungssystem genutzt, um die Abarbeitung von aufgetretenen Problemen zu unterstützen. Dieser Prozess wird laufend weiterentwickelt, insbesondere um weitere Datenquellen zu nutzen und einen hohen Grad der Automatisierung zu halten.

Mehr erfahren...