Asset Management

Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Entwicklung einer WebApp für ETL-Prozesse

Die PTA entwickelt für den Kunden eine individuelle Datawarehouse-Steuerungs-Web-Applikation, welche ihn unterstützt, auf einfachem Wege selbstständig über eine grafische Oberfläche ETL-Prozesse für die DWH-Datenimporte zu konfigurieren, zu starten und zu überwachen. Eine weitere Funktionalität ist die Einsicht und Pflege von prozessrelevanten Stammdaten zur Transformation von Daten. Die PTA entwickelt hierfür eine SpringBoot-Frontend-Applikation in einer Java-Umgebung, welche der Kunde im Unternehmensintranet über einen Internetbrowser ausführen kann.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Aufbau Data Warehouse

Im Rahmen des Projektes wird für den Kunden ein auf MS SQL Server basierendes Data Warehouse (DWH) konzipiert und aufgebaut. Für den Import und Integration der Unternehmensdaten ins DWH wird ein ETL-Prozess (Extrahieren, Transformieren, Laden) implementiert. Die Kundendaten, die in verschiedenen Dateien und Formaten monatlich verfügbar sind, werden durch den ETL-Prozess aus den entsprechenden Dateien mittels der durch 'SQL Server Machine Learning Services' bereitgestellten Python-Komponente extrahiert und in eine STAGING Datenbank übernommen. Nach der anschließenden Transformation werden die Daten in einer DWH-Datenbank abgelegt. Darauf basierend erstellt der Kunde KPI-Reports zur detaillierten Auswertung seiner Geschäftsaktivitäten.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Erweiterung einer Active Position Manager-Implementierung

Gegenstand des Projektes ist die gegenwärtige Implementierung des Active Position Managers (APM), eines Teilsystems von OpenLinks Branchenlösung Endur, welches zur Bewertung und Steuerung von Positionen und Positionsbewegungen eingesetzt wird. Zielsetzung des Projektes ist zum einen die Bereinigung der bestehenden APM-Installation mit dem Ziel, die Stabilität und Performance zu erhöhen, zum anderen aber auch die Erweiterung der aktuellen Konfiguration um die Adressierung neuer Anforderungen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Finanzdienstleister

Asset-Allocation-Workflow

Eine bestehende BPM Anwendung wird durch eine SharePoint 2010 Lösung abgelöst. Es werden zwei Geschäftsprozesse durch die Alt-Anwendung abgedeckt. Aufgabe ist die Analyse der bestehenden Anwendung, die Optimierung und Verbesserung der abzubildenden Prozesse und der Usability der Formulare, sowie die fachliche Konzeption und technische Umsetzung auf Basis von SharePoint 2010. Die Herausforderung ist das Zusammenspiel von SharePoint Features und integrierten Application Pages.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Konzernweites Risikomanagement in Endur: Anbindung weiterer deutscher Konzerntöchter

Erweiterung einer als zentrales Kreditrisikomanagement-System für die Töchter eines großen Energiekonzerns dienenden Endur-Instanz um sechs weitere interne Kunden. Anbindung heterogener Fremdsysteme der Einzelgesellschaften, Analyse der gelieferten Daten, Berechnung und Aufbereitung von Risikokennzahlen, Schnittstellen zu anderen Systemen (z.B. Reporting, Limitüberwachung, Prüfung von Neugeschäften).

Mehr erfahren...