Application Lifecycle Management, auch Anwendungsmanagement ist eine Kombination aus der Entwicklung und Betreuung von Anwendungssoftware über deren gesamten Lebenszyklus. Dies beinhaltet auch denSupport und die Weiterentwicklung der Software. Vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Application-Management
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Instrumenten- und Host-Kommunikation über HL7 und ASTM-Protokolle

Intra- und Intersystemkommunikation muss im regulierten Umfeld diagnostisch genutzter Laborinformationssysteme über standardisierte Datenaustauschformate erfolgen. Die Kommunikationsschnittstellen der entwickelten Individualsoftware entsprechen, in Abstimmung mit dem verantwortlichen Gremium des Kunden, den Spezifikationen der Protokolle ASTM und HL7. Treiber übersetzen die standardisiert übertragene Information in ein systemkompatibles Format. Die Treiberentwicklung des Kunden für die Intrasystemkommunikation wird mit Anforderungsaufnahme, Abstimmung der Systemanforderungen, Prototypentwicklung, Testfallerstellung, Testen und Dokumentation unterstützt. Die Weiterentwicklung der Intersystemkommunikation, also die Kommunikation der neu- und weiterentwickelten Individualsoftware mit übergeordneten externen Laborinformationssystemen, erfolgt durch die PTA und beinhaltet zusätzlich Design, Architektur und Entwicklung der Host-Schnittstelle und der notwendigen Treibern.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Business Analyse Dokumentenansicht und Arbeitsliste für Vertrag und Schaden/Leistung

Für die Leistungserbringung im Bereich der privaten Heilkostenversicherung müssen durch die Sachbearbeiter eingereichte Belege wie Arztrechnungen bearbeitet werden. Die Dokumentenliste, die Dokumentennavigationsleiste sowie die Arbeitsliste (Journal) bieten den Sachbearbeitern eine spezialisierte Form der Anzeige, welche alle notwendigen Dokumente, die zur schnellen Bearbeitung eines Geschäftsvorfalls benötigt werden, zusammenstellt und in strukturierter Weise darstellt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk (2019)

Betreuung und Weiterentwicklung einer Vielzahl bestehender IT-Anwendungen zur Verwaltung eines Kraftwerkes im Bereich der individuellen Softwareentwicklung. Die Applikationen in Form von Desktop- / Intranetfrontends, Datentransferschnittstellen und (Web-)Serviceanwendungen unterstützen organisatorische und fachliche Verwaltungsprozesse. Der primäre Kundennutzen besteht in der Harmonisierung / Konsolidierung der Anwendungslandschaft außerhalb des SAP-Systems und dert echnischen Betriebsführung sowie Nutzung einheitlicher, qualitätsgesicherter Datenquellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Finanzdienstleister

Weiterentwicklung einer mobilen Außendienst App für das Inkassomanagement

Für ein effizientes Forderungs- und Interventionsmanagement Vorort beim Kunden werden die Außendienstmitarbeiter mit einer digitalen Anwendung auf mobilen Endgeräten unterstützt. Die PTA hat den Support und die Weiterentwicklung dieser Anwendung übernommen. Gemeinsam mit dem Kunden werden neue funktionale, technologische und Usability Anforderungen analysiert und mittels eines agilen Entwicklungsvorgehens umgesetzt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Medizintechnik

Operative Neuausrichtung einer Software zur Konfigurationsmigration für Laborsysteme

Für die Migration von weltweit etwa 3.000 Installationen eines Laborinformationssystems (LIS) auf das strategische Produkt des Kunden müssen Konfigurationen mit 5.000 bis 25.000 Einzelwerten übertragen werden. Ziel dieses Projektes ist die Anpassung der bestehenden Applikation auf die fachlichen und technischen Änderungen des strategischen Produkts sowie eine fundamentale Verbesserung der Performance, ohne das technische Framework und die Datenbank zu verändern.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Analyse bestehender Fachbereichsanwendungen

Analyse der heterogenen Softwarelandschaft eines Kundenfachbereiches zur Vorbereitung der Übernahme durch den zentralen Bereich der Software-Anwendungsentwicklung. Die Betreuung einer Vielzahl historisch gewachsener Verwaltungsanwendungen auf Basis von MS Office und VB6 muss nach dem Ausscheiden des bisherigen Dienstleisters weiterhin erfolgen. Notwendige Anpassungen zur Integration dieser Anwendungen in die unternehmensweite IT-Strategie werden erarbeitet und für eine Umsetzung abgeschätzt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Migration Software-Applikationen auf Windows 10

Im Rahmen der unternehmensweiten Betriebssystemumstellung von Windows 7 nach Windows 10 und Migration von MS Office 2010 auf MS Office 2016 werden sämtliche Software-Anwendungen auf individueller Basis hinsichtlich ihrer Funktionstüchtigkeit getestet und gegebenenfalls überarbeitet. Betroffen sind neben Desktop- auch Intranet-Applikationen und Schnittstellen, die teils relevante fachliche und technische Prozesse des Unternehmens unterstützen.

Mehr erfahren...