Abrechnungsverfahren

Startseite/Referenzen/Projektdatenbank/Abrechnungsverfahren
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Erweiterung eines EEG-Abrechnungssystems aufgrund der Novelle 2017

Im Zusammenhang mit der EEG-Novelle 2017 muss der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) insbesondere Änderungen im Bereich der 'besonderen Ausgleichsregelung' und der 'Eigenversorgung' bei der EEG Abrechnung berücksichtigen. Weitere Anpassungen ergeben sich unter anderem aus der Änderung des Netzentgeltmodernisierungsgesetzes (NeMoG) und dem Gesetz zur Förderung von Mieterstrom. Dies erfordert neben der Einführung neuer Vergütungsvorschriften, weitere Maßnahmen zur Stammdatenverwaltung und -abgleich. Das Projekt umfasst die Konzeption und Realisierung der erforderlichen Änderungen an dem dafür maßgeblich genutzten Softwaresystem.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Erstellung und Versand von Abrechnungsunterlagen

Im Rahmen des Projekts wird eine .NET/Angular basierte Individualsoftware zur Entgegennahme, Verwaltung und Ausgabe von Dokumenten entwickelt. Die Einbindung in eine bestehende Systemlandschaft erfolgt über verschiedene Webservices und Dateisysteme. Ein- und ausgehende Dokumente enthalten Metadaten, die zusammen mit den Dokumenten im System erfasst, geprüft, aufbereitet sowie verwaltet und ausgegeben werden. Benutzer können rollen-abhängige Konfigurationen vornehmen und spezifische Sammelausgaben der Dokumente anfordern. Die Ausgabe erfolgt in Sammeldateien, die entsprechend der Konfigurationen sortierte und zusammengefasste Dokumente enthalten, welche zusätzlich mit generierten Anschreiben und Inhaltsverzeichnis versehen worden sind. Des Weiteren werden Validierungen und Prüfungen mit Datenabgleich mehrerer Stammdatensysteme realisiert, welche die Dokumente sowie deren Sammelausgabe fachlich und technisch prüfen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Beratung und Entwicklungsunterstützung eines Scrum-Teams

Zielsetzung des Kunden ist es, die Automatisierung der Geschäftsprozesse voranzutreiben, um damit die Effizienz des Unternehmens zu steigern und Fehler im operativen Ablauf zu minimieren. Zur Umsetzung wird auf Microsoft Technologien (C#, SQL Server, Team Foundation Server) gesetzt. Als Bestandteil eines von mehreren Entwicklerteams arbeiten die PTA-Mitarbeiter an der automatisierten Verarbeitung von Stammdaten (Ärzte, Versicherte), der Abrechnungsdatenlieferung an die Krankenkassen sowie an der Neu- und Weiterentwicklung technischer Anwendungen.

Mehr erfahren...