SOAP UI 5.2

Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Einführung eines „Double-Opt-in-Verfahrens“ für die Einholung einer Werbeeinwilligung

Für ein Unternehmen der Versicherungsbranche soll das Vertriebssystem angepasst werden, um es den Mitarbeitern zu ermöglichen über ein Double-Opt-in-Verfahren eine Bestätigung zu einer werblichen Einwilligungserklärung vom Kunden einzuholen, um damit die Einhaltung des UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) zu gewährleisten. Seit dem 25.05.2018 dürfen E-Mail-Newsletter und andere E-Mails mit werblichem Inhalt nur dann versendet werden, wenn zuvor eine ausdrückliche Einwilligung der Person eingeholt worden ist. Aus diesem Grund wurde zusätzlich zu den bestehenden Verfahren zur Einholung einer werblichen Einwilligungserklärung das „Double-Opt-in-Verfahren“ eingeführt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Requirements Engineering für eine Online-Kundenplattform

Weiterentwicklung eines Online-Kundenportals zur Anzeige und Verwaltung von Versicherungsverträgen. Das Projekt beinhaltet die Unterstützung bei der Konkretisierung fachlicher Vorgaben, Implementierung sowie beim Test. Die Anwendung bietet dem Anwender eine Übersicht über seine bestehenden Verträge mit dem Versicherungsunternehmen. Es besteht die Möglichkeit an diesen Verträgen selbst Änderungen vorzunehmen. Die im Portal durchgeführten Änderungen werden durch Webservices "dunkel", d.h. ohne dass ein Sachbearbeiter involviert ist, im Bestandssystem eingearbeitet.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Einführung neuer Empfängerdienstleistungen

Neue, kostenlos angebotene Dienstleistungen sollen Sendungsempfängern (Kunden) mehr Flexibilität bezüglich Zeitpunkt und Zustellort einer zu empfangenen Sendung bieten. Abhängig vom Sendungsstatus kann ein registrierter Sendungsempfänger während eines bereits laufenden Lieferprozesses über die Kanäle App u./o. Desktop z.B. eine Umleitung an einen Wunschpaketshop oder einen Wunschtermin für die Zustellung buchen. Diese Dienstleistungsangebote sind für den Logistikdienstleister notwendig, um sich auch zukünftig am Markt weiter gegen die Wettbewerber zu behaupten. Aufgabenschwerpunkte sind die Unterstützung der Projektleitung bei der Klärung übergreifender offener Themen sowie die Konzeption und Überwachung des operativen Tests als letzte Projektphase vor dem Go Live der Software.

Mehr erfahren...