Windows XP

Windows XP ist der technische Nachfolger von Windows 2000 (Windows NT Version 5.0) mit Windows-NT-Betriebssystemkern. Die Professional Edition wurde für den Einsatz in Unternehmen entwickelt und enthält Funktionen wie z. B. Fernverwaltung (Remote Control), Dateiverschlüsselung (EFS), zentrale Wartung mittels Richtlinien oder die Nutzung von mehreren Prozessoren (SMP).
Bild: Projektbild für die Branche Leder-/ Kunststoffverarb. Industrie

Konzeption und Implementierung eines Basis-Vertriebsmoduls

Zur Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von Verkaufsveranstaltungen benötigen die Berater eines weltweit agierenden Unternehmens softwaretechnische Unterstützung. Dabei steht die Erfassung aller Daten (Präsentation, Kunden, bestellte Artikel, erzielter Umsatz) im Vordergrund. Zur Unterstützung der Erfassung und Übergabe der Bestelldaten durch die Berater an die Bezirkshandlungen (BZH) wird eine Anwendung realisiert. Ziel ist es, damit die Aufwände der Berater für die fehlerfreie Erfassung sowie die Kosten der Folgebearbeitung der Scanner-Formulare in der Bezirkshandlung signifikant zu senken.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Textil-Industrie

BaaN Common Platform UK

Für die Einführung von BaaN in dieses Unternehmen muß ein Schnittstellensystem zwischen BaaN und dem lokalen Lagerverwaltungssystem entwickelt werden. Als Grundlage wird eine Oracle 8.1.7 Datenbank benutzt. Innerhalb dieser Oracle-Datenbank werden Prozesse (Oracle Stored Procedures) implementiert, die den Datentransfer zwischen BaaN und dem Lagerverwaltungssystem automatisch durchführen. Des weiteren sollen mehrere Visual Basic Applikationen in das neue Schnittstellenumfeld eingebunden werden.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Textil-Industrie

European Shipping Documents

Für die Belieferung der in verschiedenen Ländern ansässigen Kunden aus jedem europäischen Lager ist es nötig einen länderübergreifenden Standard bezüglich der Carton Labels und aller Ladedokumente zu erstellen. Dieser Standard wird nach der Realisierung in den betreffenden Ländern implementiert. Hierfür soll eine automatische Schnittstelle in PL/SQL auf den verschiedenen Oracle 8.1.7 Datenbanken in den verschiedenen Ländern entwickelt werden. Die Carton Labels sind mit Hilfe der Software Loftware zu drucken. Alle weiteren Dokumente werden mittels Crystal Report erzeugt und gedruckt.

Mehr erfahren...