Log4net ist eine Portierung vom bekannten Java-Logging-Framework log4j . Das Schreiben von Log-Messages wird über hierarchische Strukturen realisiert und das Verhalten komplett durch die Konfiguration gesteuert.
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Barrierefreies, responsives Internetportal

Im Gesundheitswesen wird eine neue Webseite inkl. BackOffice-Applikation nach aktuellen Standards entwickelt. Maßgabe für das Web-Frontend sind von einer Agentur gelieferte Design-Vorgaben, die nur einen Teilbereich der Webseite abdecken. Der Großteil wird von PTA unabhängig und eigenverantwortlich in Anlehnung an die Design-Vorgabe realisiert. Ein weiterer Schwerpunkt des Projekts liegt in der Vereinheitlichung und Aufbereitung von Daten unterschiedlicher Quellen und Lieferwege ohne gemeinsame Schlüssel.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Standardisierte Datenhaltung per Webseite und Schnittstellen

Konzeption inkl. Aufwandschätzung, Implementierung und Einführung einer Web-Seite und mehrerer Fachanwendungen zur Verwaltung und Veröffentlichung von individuellen Angeboten im Pflegebereich gemäß der Anforderungen des Zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II). Ziel ist eine EDV-gestützte Standardisierung. Die mandantenfähige Anwendung arbeitet als Mehrbenutzersystem und berücksichtigt bundeslandspezifische Verwaltungsstrukturen sowohl bei der Benutzerverwaltung als auch in der Angebotspflege.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Clearingstelle für Statistiken

Weiterentwicklung einer Web-Seite und von Fachanwendungen zur Prüfung und Verwaltung von Statistiken. Die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben stellt sehr hohe Anforderungen an das System, das für eine Vollständigkeit und gute Qualität dieser Statistiken sorgen muss. Diese Aufgaben bedürfen der Unterstützung von Verfahren mit einem hohen Grad an Automatisierung und einer benutzerfreundlichen Webanwendung, um Statistiklieferungen schnell, effektiv und termingerecht zu verarbeiten. Die Anwendung stellt das Annahme-, Prüfungs- und Weiterleitungsverfahren der Statistiken sicher. Die Verarbeitung arbeitet fehlertolerant im Falle technischer Ausfälle.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Dienstleistungen

Einführung Event Management

Die auf ASP.NET 3.5 basierende Internet-Anwendung dient zur Planung von Veranstaltungen verschiedenster Art. Durch die Verteilung von Rollen haben die Anwender verschiedene Sichten auf das System. So ist es Administratoren möglich, Veranstaltungen anzulegen und zu verwalten. Dazu gehört das Versenden von Einladungen, Erinnerungen usw. Besondere Unterstützung erhält der Administrator dann bei Auswertung der Registrierungen, wo Teilnehmerlisten aufbereitete Informationen z. B. zur Hotelzuordnung oder der Teilnahme an Aktivitäten liefern, die dann z. B. in Excel weiterverarbeitet werden können. Auch die Stammdaten (Hotels, Personen) können direkt in der Anwendung erfasst und bearbeitet werden. Benutzer ohne Administrator-Rechte können sich mit der Angabe detaillierter Informationen für Veranstaltungen registrieren oder diese absagen und Zusammenfassungen ihrer Registrierungen einsehen und ausdrucken.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Modernisierung ASP.NET-Webseite bzgl. aktueller Webstandards, responsivem Design, Barrierefreiheit

Die Optik und Bedienung eines selbstentwickelten Web-Frontends für eine Applikation im Gesundheitswesen wird komplett modernisiert. Maßgabe ist die Einhaltung aktueller Webstandards (HTML 5), Einführung eines responsiven Designs und Beibehaltung der gemeinsam erreichten Barrierefreiheit von 95+ gemäß BIT V-Test. Unsere Aufgabe ist die Umsetzung der von einer Agentur gelieferten Design-Vorgaben sowie die technische Abstimmung mit der Agentur während der Implementierungs- und Testphase.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Weiterentwicklung und Wartung einer barrierefreien Suchmaschine für Pflegeeinrichtungen

Stufenweise Weiterentwicklung einer eingeführten Internet-Webseite für die regionale Suche nach Pflegediensten und Pflegeeinrichtungen. Die Weiterentwicklung beinhaltet unter anderem barrierefreien Zugang zur Webseite, den Import und die Anzeige von zusätzlichen Informationsberichten und weiteren Gütesiegeln, die Geocodierung der Einrichtungsadressen beim Import sowie die Umsetzung einer Passwortrichtlinie. Zudem wird die Erfassung von freiwilligen Selbstauskünften der Einrichtungen optimiert. Dateiimporte und -exporte werden von Fachanwendungen als Windows-Dienste realisiert.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Evaluation und Migration von Individualsoftware auf aktuelle Server und Entwicklungsumgebung

Modernisierung der vorhandenen Hard- und Software auf den neuestmöglichen Stand. Evaluierung der in Frage kommenden Entwicklungsumgebung in Abstimmung mit parallel laufender Server-Planung. Die Evaluierung schließt die Überprüfung sämtlicher externer Komponenten auf Migrierbarkeit ein. Verifikation der Ergebnisse erfolgt auf virtuellen Maschinen. Zusätzlich wird für die Migration serverseitig der Datenumfang für die Migrationsdauer kalkuliert, inkl. Abhängigkeiten. Einplanung eines Rückgangs auf Altsysteme im Problemfall. Unterstützung bei Datenmigration, Relaunch der migrierten Anwendungen und Webseiten und Produktivgang. Dokumentation aller Evaluations-, Installations- und Migrationsschritte.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Datenflusskontrolle Datawarehouse

Implementierung und Weiterentwicklung einer Web-Seite und von Fachanwendungen zur Prüfung und Verwaltung von Datenlieferungen. Die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben stellt sehr hohe Anforderungen an das System, denn monatlich müssen ca. 25.000 Berichte erstellt und veröffentlicht werden. Diese Aufgaben bedürfen der Unterstützung von automatisierten Verfahren und einer benutzerfreundlichen Webanwendung, um eine große Anzahl von Berichtsverfahren schnell und effektiv zu bearbeiten. Die Anwendung stellt das Annahme-, Kommentierungs- und Weiterleitungsverfahren der Berichte sicher. Die Veröffentlichung arbeitet fehlertolerant im Falle technischer Ausfälle.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

IT-Selbstauskunft

Konzeption und Erstellung einer Intranet-Lösung zur Darstellung benutzerspezifischer Informationen bzgl. IT-verwalteter persönlicher Daten und genutzter / zugeordneter IT-Ressourcen (Hardware, Lizenzen Berechtigungen). Kostenstellenverantwortliche Personen haben darüber hinaus die Möglichkeit zur Zuordnung von Fremdpersonal zur eigenen Kostenstelle, sowie zur Darstellung der IT-Ressourcennutzung der eigenen Kostenstelle. Als Komfortfunktion kann sich jeder Nutzer eine Mailbenachrichtigung als Erinnerung an kraftwerksspezifische Sicherheitsunterweisungen konfigurieren.

Mehr erfahren...