IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4549 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

In einer bestehenden Logistik- und Bestellanwendung eines international agierenden Lebensmitteleinzelhändlers werden neue Schnittstellen eingeführt zur Abbildung von Aktionsware sowie zusätzlich zu den Bestellungen zu transportierender Ware. Ferner soll die Darstellung der Bestellungen …
Eine langjährig bestehende Desktop-Anwendung zur Waren- und Transportbestellung soll durch eine neue Cloud-basierte Anwendung abgelöst werden. Dabei sollen zusätzliche Funktionen und Erweiterungen beachtet werden und eine neue Benutzerführung mit erhöhtem Automatisierungsgrad implementiert …
Der Kunde plant die Umstellung seiner SAP ERP Systeme auf ein zentrales S/4 HANA System. Die PTA führt, in Zusammenarbeit mit einem Partner, eine Pre-Study für die S/4 HANA Transformation durch. Dabei …
Im Rahmen der Migration eines zentralen SAP-Systems von ERP zu S/4HANA werden die Businessprozesse rund um das Intercompany-Geschäft neu gestaltet und auf die veränderte Systemlandschaft abgestimmt. Im Fokus steht dabei der Intercompany-Prozess, …
Entwicklung einer Anwendung für die Erfassung von Optimierungspotentialen in den logistischen Prozessen durch Bereitstellung eines Reportings in Bezug auf: Warenverfügbarkeit, LKW-Auslastung, Transportkosten, logistische Konditionen. Die PTA erweitert das Kundenteam in der Konzeption …
Neue Anwendungen des Kunden werden auf der Google Cloud Platform (GCP) implementiert. Das neu zu erstellende Sendungsauftragssystem (SAS) soll Avise entgegennehmen und zu Sendungsaufträgen transformieren, welche sämtliche Daten zur logistischen Abwicklung (Services …
Ziel des Projektes ist die Befähigung eines Data-Science Teams zum eigenständigen Aufbau und Betrieb von Data-Pipelines zur Abbildung komplexer ETL/ELT Prozesse unter Verwendung von Argo Workflow Engine. Die Entwicklung findet zunächst auf …
Im Rahmen eines Proof-of-Concept (PoC) wird die Machbarkeit der Vorhersage von Retourenmengen in der Paketlogistik untersucht. Unterschiedliche Ansätze, sowohl auf Grundlage der Zeitreihenanalyse als auch auf Grundlage maschineller Lernverfahren (Machine Learning), werden …
Auf Basis von SAP BW Datenquellen mit der SAP Analytics Cloud (SAC) werden Modelle, Applikationen und Storys entwickelt. Die Integration verschiedener BW Datenquellen wird über Flatfileupload in ein Import-Datenmodell auf der SAC …
Bei diesem Projekt handelt es sich um eine Content Management-Webanwendung zum Ordnen und Strukturieren von Inhalten und deren Übersetzungen. Bei den verwalteten Inhalten handelt es sich um Baubeschreibungen, d.h. Beschreibungen wie z.B. …
In diesem Projekt unterstützt die PTA ein agiles Entwicklerteam des Kunden beim Support bestehender und bei der Entwicklung neuer, produktiver interner BI-Prozesse. Durch die Unterstützung der PTA ist sichergestellt, dass die von …
Im Rahmen des Gesamtprojekts werden vom Kunden deutschlandweit neue Lagerstandorte aufgebaut und in Betrieb genommen. In den einzelnen Artikelsortimenten weisen diese differenzierte Automatisierungsgrade der Lagerverwaltung auf. Hierzu werden verschiedene Automatikdienstleister in die …
Neuentwicklung einer Software zum Flächenmanagement in der Lagerlogistik (Dock and Yard-Management). Die Software soll eine effiziente Ausnutzung der bisher getrennt genutzt und geplanten Ressourcen (Tore und Spuren) zum Be- und Entladen ermöglichen. …
Für den Kunden ist die Realisierung von neuen Wholesale Dropshipment (Nichtlagerwaren) Abwicklungsmodellen notwendig, um eine Skalierung des Händlergeschäfts zu ermöglichen und einen höchstmöglichen Automatisierungsgrad durch Digitalisierung der bestehenden Prozesse zu erreichen. Die …
Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines KI-basierten Systems zur automatisierten Prognose von Paketlieferungen. Für einen vordefinierten Zeitraum und Auftraggeber des Kunden ermittelt dieser Prototyp kalendertäglich das voraussichtliche Zustelldatum der Sendungen (Pakete) …
Ziel des Projektes ist neben der Verbesserung bzw. Optimierung bestehender Prozesse zum Aufbau eines neuen Enterprise Data Warehouse (EDWH) nach dem Business Object Modell (BOM) die Entwicklung neuer ETL bzw. ELT-Strecken. Die …
In Folge eines zu erwarteten Anstiegs an zu transportierenden Sendungen sollen im Rahmen eines Projektes für die Simulation eines Logistiknetzwerkes Sendungsdaten generiert werden. Die Sendungsdaten dienen als Eingabe für ein inhouse entwickeltes …
Ziel des Projektes ist der Ausbau einer Reihe von Monitoring Dashboards zur Sicherstellung des Betriebs eines Enterprise Data Warehouse (EDWH). Die Überwachung soll gemäß dem Prinzip Single Point of Truth einen Überblick …
Im Rahmen des Gesamtprojekts werden vom Kunden deutschlandweit neue Lagerstandorte aufgebaut und in Betrieb genommen. In den einzelnen Artikelsortimenten weisen diese differenzierte Automatisierungsgrade der Lagerverwaltung auf. Hierzu werden verschiedene Automatikdienstleister in die …
Eine Cloud-basierte BI-Plattform wird als Service für die Entwicklung eines Enterprise Data Warehouse (EDWH), für die Datenbewirtschaftung, für das Reporting sowie für die Data Science Anwendungen bereitgestellt. Die PTA unterstützt bei der …
Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Digital Supply Chain (Digitale Wertschöpfungskette), die alle relevanten Geschäftsprozesse des Kunden umfasst. Dem Konzept des 'Digitalen Zwillings' folgend, werden alle wichtigen Prozesse von dem Auftraggeber …
Ziel des Projektes ist die Überwachung aller ETL- bzw. ELT-Prozesse im Rahmen der Datenbewirtschaftung eines Enterprise Data Warehouses (EDWH). Im Sinne der Qualitätssicherung sowohl für die Entwicklung als auch für den Betrieb …
Ziel des Projekts ist die Entwicklung und der Betrieb eines Enterprise Data Warehouse (EDWH) auf Basis eines Business Object Models (BOM), welches den Fachbereichen den Zugriff auf Detaildaten im Sinne des Self-Service …
Im Fokus steht die Entwicklung eines Preismodells, welches die logistischen Aufwände entlang der Wertschöpfungskette (Supply Chain) des Kunden ganzheitlich vom Auftraggeber bis zum Empfänger fair und transparent in u. a. flexiblen Preiskomponenten …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen