Structured Query Language (SQL) ist eine standardisierte Datenbanksprache für relationale Datenbank-Management-Systeme (RDBMS).
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Einführung eines neuen Energiehandelssystems

Mit dem Energiehandelssystem PSI Markets wird die bisher genutzte Branchensoftware IRM abgelöst. Die PTA unterstützt beratend den Aufbau eines neuen Monitorings, die Datenmigration in das neue System und die Konfiguration und Implementierung der Schnittstellen. Bei den Schnittstellen liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Anbindung des Bestellsystems. Aus den Bestellungen, die in diesem System erfasst werden, werden die Verträge im Energiehandelssystems automatisiert über einen Webservice angelegt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Betreuung der Marktkommunikation für Gasnominierungen

PTA betreut die Marktkommunikation im Bereich der Gasnominierungen, die auf Basis der Plattform EDICom durchgeführt wird. Die Nominierungen erfolgen über das Energiehandelssystem IRM und werden als XML-Dateien exportiert. Zu den fortlaufenden Aufgaben der PTA in der Applikationsbetreuung gehören neben dem Monitoring des Nachrichtentransports die Koordination der Anbindung neuer Marktpartner sowie die Steuerung bei der Umsetzung von regulatorischen Maßnahmen. Dazu zählen unter anderem Vorgaben zu den Kommunikationsprotokollen sowie zu den einzusetzenden Verschlüsselungs- und Signierungsalgorithmen. Diese Vorgaben erfolgen i.d.R. durch die Verbände BDEW und ENTSO-G.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Weiterentwicklung der neuen debitorischen Buchungslogik eines Energiedienstleisters 2017

Die neue Buchungslogik eines Energiedienstleisters wird weiterentwickelt (siehe auch Projekt 4032), so dass jegliche Art von Buchungsvorgängen zukünftig nicht nur im eigenen Buchungskreis, sondern auch im jeweiligen Buchungskreis der Konzernschwestern automatisch gebucht werden. Im Rahmen der Fortsetzung des Projekts werden die Prozesse zunehmend automatisiert und harmonisiert im Hinblick auf die bestehenden internen Systeme und Beteiligten. Zusätzlich wird mit Hilfe neuer Sammeldokumente die Buchungs- und Rechnungsprüfung für den Empfänger erleichtert unter Berücksichtigung der steuerlichen Anforderungen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Erweiterung der debitorischen Buchungslogik eines Energiedienstleisters

Die Buchungslogik eines Energiedienstleisters wird erweitert, so dass jegliche Art von Buchungsvorgängen zukünftig nicht nur im eigenen Buchungskreis, sondern auch im jeweiligen Buchungskreis der Konzernschwestern automatisch gebucht werden. Durch diese Spiegelbuchung in den jeweiligen Empfängerbuchungskreis wird die Datenqualität und -symmetrie verbessert, die Buchhaltung der Kunden entlastet und das Controlling erleichtert. Dazu werden relevante Buchungsdaten für die Kundenseite aufbereitet und diverse Kommunikationskanäle zur Schnittstelle mit dem ERP-System, aber auch zu internen Schnittstellen hinzugefügt, um dem stark erhöhten Datenfluss und der erhöhten Anforderung an Stammdatenqualität gerecht zu werden. Schwerpunkte des Projekts sind technische und fachliche Konzeptionierung, Datenbank- und Backendentwicklung sowie die Anpassung von XML- und Dokumentschnittstellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie
											title=Branche: Pharma-Industrie

Datenbankabfragen zur Auslastung von Laborinformationssystemen

Laborinformationssysteme (LIS) dienen als sogenannte Middlewares in medizinisch-diagnostischen Laboratorien. Diese unterstützen u.a. Labor spezifische Workflows, erlauben die Sichtung und Speicherung von Daten oder sind für die Kommunikation zwischen Hostsystemen und Laborgeräten zuständig. Dem Hersteller von LIS Produkten werden individuelle Datenbankabfragen für verschieden LIS Produkte zur Verfügung gestellt, welche es ihm ermöglichen, fachliche Eckdaten über den Betrieb und die Auslastung der Systeme zu eruieren, sowie die Hardware Spezifikationen der Systeme festzustellen. Die erforderlichen Datenbankabfragen werden in Form von SQL-Queries geschrieben, welche über ein Windows-Batch Script ausgeführt werden können.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Leder-/ Kunststoffverarb. Industrie
											title=Branche: Leder-/ Kunststoffverarb. Industrie

Konzeption und Implementierung eines Basis-Vertriebsmoduls

Zur Planung, Durchführung und Nachbearbeitung von Verkaufsveranstaltungen benötigen die Berater eines weltweit agierenden Unternehmens softwaretechnische Unterstützung. Dabei steht die Erfassung aller Daten (Präsentation, Kunden, bestellte Artikel, erzielter Umsatz) im Vordergrund. Zur Unterstützung der Erfassung und Übergabe der Bestelldaten durch die Berater an die Bezirkshandlungen (BZH) wird eine Anwendung realisiert. Ziel ist es, damit die Aufwände der Berater für die fehlerfreie Erfassung sowie die Kosten der Folgebearbeitung der Scanner-Formulare in der Bezirkshandlung signifikant zu senken.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel
											title=Branche: Handel

Entwicklung einer automatisierten Anbindung an ein Warenkreditversicherungssystem

Im Rahmen der unternehmensweiten Einführung einer neuen ERP Software werden die Analyse, die technische Implementierung sowie der Entwicklertest für eine Datenschnittstelle im Bereich des Kreditmanagements des Unternehmens durchgeführt. Mit der Umsetzung wird eine automatisierte Schnittstelle zwischen der ERP Software und dem Warenkreditversicherungssystem zur täglichen, zeitgesteuerten, bidirektionalen Datenübertragung eingerichtet.

Mehr erfahren...