Kurzbeschreibung:

Weiterentwicklung einer Software zur Prognose von Werbemengen anhand von historischen Verkaufszahlen und weiterer Korrekturfaktoren. Durch eine Weiterentwicklung / Optimierung der Absatzprognose für bestimmte Datenkonstellationen historischer Vergleichswerte wird die Berechnung der benötigten Artikelmengen für den betrachteten Werbezeitraum realistischer gestaltet. Für die Weiterentwicklung war eine Anpassung des Datenmodells notwendig.