Kurzbeschreibung:

Weiterentwicklung einer Portlet-Anwendung, die es Kunden ermöglicht, Ersatzteile für Baumaschinen online zu bestellen. Die Artikelauswahl kann dabei auch über einen Online-Blätterkatalog erfolgen. Über B2B-Schnittstellen können Warenkörbe in ERP-Systeme der Kunden übernommen und Bestellungen direkt von dort ausgelöst werden.

Ergänzung:

Die Anwendung wird als Java Portlet für das Kundenportal entwickelt. Über eine OCI-Schnittstelle können die Kunden zusammengestellte Warenkörbe direkt in ihr eigenes ERP-System übernehmen, dort weiterverarbeiten und eine Bestellung direkt auslösen. Dazu stehen iDoc- und Opentrans-Schnittstellen zur Verfügung. Die Artikeldaten werden über Aufrufe von Soap-Webservices aus dem ERP-System ermittelt. Die Auftragsanlage erfolgt ebenfalls per Webservice-Aufruf im ERP-System.

Fachbeschreibung:

Die Anwendung dient als zentrales Tool für die Ersatzteilbestellung. Der Fachbereich kann darüber auch die Aufrufhäufigkeit einzelner Artikel nachverfolgen. Die B2B-Kopplung stärkt die Kundenbindung, da Bestellungen direkt aus z.B. dem SAP-System des Kunden durchgeführt werden können.