Kurzbeschreibung:

Entwicklung einer Anwendung, die das Erfassen von Paketen und Lieferscheinen in der Warenannahme unterstützt. Hierfür werden jeweils für ganze Sendungen Pakete und Lieferscheine der Anzahl nach erfasst und ihren Sendungen zugeordnet. Durch Erstellen von jeweiligen Barcodelabeln für sowohl Pakete als auch Lieferscheine werden ihre Zuordnungen zu einer Sendung sowohl für die interne Datenhaltung persistiert als auch für die weitere Verwendung im Lager zugänglich gemacht.

Ergänzung:

Die Anwendung ist entwickelt als dreischichtige, serviceorientierte Architektur bestehend aus einem .NET-basierten Rich Client, einem Applikationsserver und einem SQL 2005 Datenbankserver. Zur Kommunikation zwischen Clients und dem Applikationsserver werden Webservices eingesetzt. Die Entwicklung findet in C# basierend auf dem .NET 3.5-Framework statt. Eine spätere Umstellung auf den SQL-Server 2008 bedarf keiner Anpassung der Anwendung."

Fachbeschreibung:

Der Prozess der Warenannahme ist geprägt durch einen hohen Paketdurchsatz in kurzer Zeit während der Warenanlieferung. Diese erfolgt gebündelt in einem engen Zeitfenster am Morgen, um die weitere Verteilung der angelieferten Ware auf die einzelnen Verkaufshäuser noch am gleichen Tag zu ermöglichen.