Kurzbeschreibung:

Dieses Projekt umfasst die Weiterentwicklung einer Software, die den Datenverkehr und die Datenverarbeitung im Konverter (magicEDDY) aufzeigt und bei der Fehlersuche unterstützen soll.

Ergänzung:

Der Transaktionsmonitor ist eine in PHP entwickelte Webanwendung, deren PHP Seiten im TYPO3 CMS (Content Management System) verwaltet werden. Aufgebaut ist der Transaktionsmonitor in drei Schichten: Webclient, Webserver und Datenbankserver. Die Daten werden dem Transaktionsmonitor über CSV Dateien zur Verfügung gestellt, der diese übersichtlich aufbereitet und in einer MySQL Datenbank speichert. Getestet wird der Sourcecode mit Hilfe von Unittests bzw. SimpleTest.

Fachbeschreibung:

Der Transaktionsmonitor wird entwickelt um den Status von über den Konverter (magicEDDY) verarbeiteten und weitergeleiteten Dokumenten zu erkennen und transparenter zu machen. Die vom Konverter zur Verfügung gestellte Oberfläche hat für das Monitoring von ca. 10.000 - 100.000 Transaktionen am Tag nicht ausgereicht, zumal die Log-Dateien für die Fehlerbehandlung sehr unübersichtlich im System abgelegt waren. Die von dem Konverterhersteller zur Verfügung gestellte Oberfläche kann die große Anzahl an Log-Dateien nicht in einer für das Operating erforderlichen Geschwindigkeit darstellen, was eine sehr aufwändige Fehlersuche zur Folge hatte. Der Transaktionsmonitor hat nun die Aufgabe, schnell fehlerhafte Konvertierungen zu zeigen bzw. zu zeigen, in welchem Schritt der Konvertierung der Fehler aufgetreten ist, um diesen schnellstmöglich beheben zu können.