Kurzbeschreibung:

Konzeption und Implementierung von Schnittstellen zwischen diversen internen Branchensystemen und zu externen Partnern.

Ergänzung:

Anhand der Geschäftsprozesse werden in Abstimmung mit den Fachanwendern und der internen IT-Abteilung die fachlichen und technischen Konzepte für die Erweiterung von bestehenden und für neue Schnittstellen erstellt. Die Schnittstellen verbinden die diversen internen Branchensysteme untereinander und mit dem internen Reporting-System. Weiterhin gibt es Schnittstellen zu externen Partnern per Webservice oder FTP. Die Implementierung wird größtenteils mit dem Integrationstool Talend durchgeführt.

Fachbeschreibung:

Durch Änderungen in den Geschäftsprozessen und im Datenumfang werden Anpassungen bzw. Erweiterungen an den bestehenden Schnittstellen notwendig. Die Einführung von neuen Softwaresystemen und die Erweiterung um neue Geschäftsbereiche führt zu neuen Schnittstellen. Besonderes Augenmerk wird auf die Performance und Wartbarkeit der Schnittstellen sowie auf die Möglichkeit des Prozessmonitorings durch die Fachabteilung und die IT-Abteilung gelegt. Zu diesem Zweck wird mit den entsprechenden Tools ein Monitoring implementiert.