Kurzbeschreibung:

Neuentwicklung einer Schnittstelle zur Vereinfachung der Erstellung akkreditivkonformer Dokumente aus SAP wie z.B. Handelsrechnungen, Packlisten, Proformarechnungen unter Berücksichtigung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB).

Ergänzung:

Die Schnittstelle wird aus ABAP-Objects angesprochen. Die Daten kommen aus SAP-SD Faktura und werden über die Nachrichtenarten direkt an MS Word übergeben und über SAP Realisierungen aufbereitet. Die Ablage erfolgt nach der manuellen Bearbeitung auf dem Client in SAP mit Link zum Rechnungsobjekte (BUS20xx). Die MS Wordfunktionen werden gekapselt und um zusätzliche Funktionen erweitert. MS Word wird nur funktional benutzt. Der Anwender kann sein Word-Dokument nur lokal speichern, wenn er in SAP eine entsprechende Berechtigung hat. Die Lösung basiert auf dem Inside-Out Konzept. Die bestehende Realisierung in SAPscript bzw. Smart Forms kann verwendet werden.

Fachbeschreibung:

Die flexible Rechnungserstellung (bzw. sonstige für das Akkreditiv relevante Dokumente) soll in MS Word soll möglich sein. Die Dokumente sollen zwingend in SAP abgelegt und versioniert werden. Die Investition der bestehenden Realisierung in Smart Forms soll genutzt werden (Return on Invest).