Kurzbeschreibung:

Im Auftrag eines Kunden gilt es, die aktuelle SAP Systemumgebung ERP 6.0 nach SAP ERP 6.07 zu aktualisieren. Zusätzlich zum Upgrade soll die bestehende Hardware, Datenbank Installation und der SAP Business Connector aktualisiert werden.

Ergänzung:

Der Kunde betreibt eine 2-Systemlandschaft und nutzt das SAP Modul HR für die Personalstammdaten und Gehaltsabrechnungen. Während des Projekts muss die vorhandene Systemlandschaft hardwareseitig ebenfalls aktualisiert werden. Hierzu wird während des Projektverlaufs eine Parallel-Systemlandschaft mithilfe von heterogenen Systemkopien erstellt und im Anschluss aktualisiert. Hierbei erfolgt ebenfalls die Unicodemigration, welche zuvor in einem eigenen Projekt von der PTA GmbH vorbereitet wurde. Zusätzlich wird der SAP Solution Manager 7.2 für die Beschaffung der Software-Komponenten installiert und konfiguriert. Für die diversen Tätigkeiten kommen die SAP Standardwerkzeuge Software Update Manager (SUM) und Software Provisioning Manager (SWPM) zum Einsatz. Neben den technischen Aufgaben erfolgt die Behebung von Fehlern aus dem Testmanagement.

Fachbeschreibung:

Aufgrund eines Investitionsstau waren die Hardware und die SAP ERP Software nicht mehr auf dem neuesten Stand. Zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit war eine entsprechende Aktualisierung erforderlich. Das System erstellt jeden Monat mehrere 1000 Gehaltsabrechnungen und ist daher als kritisches System einzustufen, dessen Ausfall eine Bedrohung für das Unternehmen bedeutet.