Kurzbeschreibung:

Aufgrund von Handlingsfehlern in den Quellsystemen treten in bestimmten Bereichen Bestandsdifferenzen zwischen dem SAP BI-System und dem zugrundeliegenden SAP ERP Retail-System auf. Das Projekt soll die Ursachen identifizieren, beseitigen und die aktuellen Schiefstände beheben.

Ergänzung:

Für den Bestandsabgleich zwischen den Filialsystemen und der zentralen Warenwirtschaft in SAP ERP 6.0 Retail wird SAP BI eingesetzt, um Differenzen zu ermitteln und Daten für die Bereinigung zur Verfügung zu stellen. Diese Anpassung der redundant geführten Artikelbestände wird regelmäßig durchgeführt.