Kurzbeschreibung:

Beratung bei der Auswahl eines Transport Management Systems. Die Ausgangsfrage war: Sind die bisher im Einsatz befindlichen Transport Management Systeme des Handelsunternehmens funktional auch für den künftigen B2C Markt geeignet?

Ergänzung:

Ausgangspunkt der Analyse ist die These, dass es in der vorliegenden Branche eine Strukturverschiebung von den Paketbestellungen zu palettierter bzw. sperriger Ware gibt. Herausgearbeitet wird nun, welche anderen bzw. weiteren Funktionen dann von einem (künftigen) Transport Management System (TMS) erwartet werden müssen. Dies wird hinsichtlich des Preismodelles, des Customer Services und gesetzlicher Vorschriften (z .B. wegen Gefahrgut) untersucht. Ergebnis ist, dass in allen drei Bereichen signifikant neue Anforderungen zu erwarten sind, so dass ein neues TMS zu empfehlen ist.