Kurzbeschreibung:

Im Rahmen eines konzernweiten SAP-Einführungsprojekts werden neu erarbeitete Methoden bezüglich Geschäftsprozessmodellierung (siehe ID 2987) evaluiert und weiter verbessert. Schwerpunkte sind die Beratung des zentralen Methodik-Teams, Coaching der Modellierer (BPMN), fachlicher Modellierungstool-Support sowie Unterstützung bei der Erarbeitung der Modellierungsvorgaben.

Ergänzung:

Anhand eines Pilotprojekts im Fachbereich Einkauf werden die erarbeiteten Methoden auf Praxistauglichkeit überprüft und ggf. optimiert. Projektbezogene Anforderungen werden analysiert, bewertet und daraus Lösungsmöglichkeiten für den Konzern entwickelt. Die bestehende Modellierungsrichtlinie wird weiterentwickelt und aktualisiert. Die sich aus den fachlichen Schnitten der Geschäftsprozesse ergebenden Projektstrukturen sowie die Templates zur Generierung der Dokumentation (z.B. BluePrint) werden im Modellierungswerkzeug Agilian zur Verfügung gestellt. Projektmitarbeiter wie Businessanalysten (Modellierer) und Prozessarchitekten werden methodisch ausgebildet (BPMN, Modellierungsrichtlinie) und im Umgang mit den Werkzeugen unterstützt. Über den Kontakt zum Hersteller von Agilian wird die Weiterentwicklung des Modellierungstools vorangetrieben. Auf Basis der funktionalen Anforderungen werden erneut die Tools Aris und Mega als mögliche Alternativen für die Geschäftsprozessmodellierung evaluiert.

Fachbeschreibung:

Einführung Geschäftsprozessmanagement; Entwicklung Modellierungsrichtlinie.