Kurzbeschreibung:

Warenversorgung einer ausländischen Konzerntochter mit Konzernbeständen als B2B Variante. Dafür werden die existierenden Stammdaten-, Dispositions- und der Order-to-Cash-Prozess angepasst. Die Fachprozesse und Requirements sowie die IT-Prozesse werden in BPMN2.0 modelliert. Fachkonzepte und IT-Konzepte werden aus den Modellen generiert und Testszenarien sowie Testfälle aus den Modellen extrahiert.

Ergänzung:

Die Fachabteilungen für Stammdaten, Disposition, logistische Prozesse und Finance haben die fachlichen Sollprozesse inklusive der fachlichen Requirements in BPMN2.0 modelliert. Die Fachprozesse werden in IT-Prozessmodelle überführt, aus denen die Programmiervorgaben für die Entwickler erstellt werden. Zusätzlich werden die fachlichen Abnahmetests aus den Fachprozessen automatisiert extrahiert und via Schnittstellenapplikation ins HP ALM importiert.