Kurzbeschreibung:

Konzeption und Implementierung im Rahmen der Optimierung und Weiterentwicklung einer Backoffice-Anwendung für die Filialen eines europaweit agierenden Handelsunternehmens. Die Anwendung dient sowohl als zentrales Datenbank-System der Einzelfilialen (Anbindung des Kassensystems und Berichtswesen) als auch zum Datenaustausch mit den übergeordneten Unternehmensbereichen.

Ergänzung:

Das System befindet sich dezentral auf den einzelnen Filialrechnern. Die Filialsysteme sind nach Ländern gegliedert und laufen in einer zentralen Lotus Notes Anwendung (außerhalb des Projektscopes) zusammen, welche bidirektional angeschlossen ist. PTA koordiniert die Wartung, die Weiterentwicklung und den 3rd-Level Support und unterstützt das Anwendungsentwicklungsteam.

Fachbeschreibung:

Entwicklung eines Informationssystems zur zentralen Steuerung und Unterstützung der Prozesse innerhalb einer Verkaufsfiliale. Das System weist Schnittstellen zum Datenaustausch mit dem unternehmensweiten Backoffice-System sowie zur Anbindung von filialinternen Modulen wie das Kassensystem auf. Zusätzlich stellt das System diverse Funktionalitäten zur Erstellung von Berichten zur Verfügung.