Kurzbeschreibung:

Im Rahmen des Projekts wird ein separates Datenbanksystem für die Stamm- und Archivdaten der Aktionsplanung entwickelt, um dadurch die Anwendung für die Aktionsplanung zu entlasten und Daten aus mehreren Systemen zusammenzuführen. Die Aktionsplanungsdaten werden dabei in ein fachliches Datenmodell umgewandelt, um diese externen Systemen unternehmensweit zur Verfügung zu stellen. Das Projekt umfasst die Konzeption, die Realisierung und den Test des zu erstellenden Systems.

Ergänzung:

Das Zielsystem läuft auf einer Oracle Datenbank 12c unter Linux. Der Datenaustausch zwischen den beteiligten Systemen wird über Datenbanklinks realisiert. Die Daten werden aus zwei Quellsystemen zusammengeführt. Die Datenaustauschprozesse berücksichtigen hierbei die unterschiedlichen Versionsstände der beteiligten Systeme. Die Projekttätigkeiten umfassen alle Aufgaben von der Grobkonzeption über Feinkonzeption, Anforderungsanalyse und -definition, Implementierung aller Funktionalitäten bis zur Planung und Durchführung der Modul- und Integrationstests sowie die Unterstützung des Systems- und Abnahmetests.

Fachbeschreibung:

Das Zielsystem dient als zentrale Plattform für den Datenaustausch externer Systeme mit dem Aktionsplanungstool, sowohl Inbound als auch Outbound.