IRM

IRM

IRM (Information Rights Management), Client für Windows – Rechteverwaltung, IRM ist eine Microsoft – Technologie zum dauerhaften Schutz von Informationen auf Dateiebene. Mitarbeiter können bestimmen, wer auf Dokumente oder E-Mail-Nachrichten zugreifen und diese mit welchen Funktionen (Drucken, Kopieren, …) verwenden kann. IRM dehnt die Funktionen von RMS zum Schutz von Informationen auf den Desktop aus. Inhalt mit Zugriffseinschränkungen kann unter Verwendung einer Anwendung erstellt werden, die die Dienste für die Windows-Rechteverwaltung unterstützt, z.B. Microsoft Office Professional Edition 2003.