IHE

‚Integrating the Healthcare Enterprise‘ (IHE) ist ein Technical Framework, das eine pragmatische Methodik zur Verfügung stellt, welche die Interoperabilität zwischen IT-Systemen im Gesundheitswesen sicherstellt und zu einer Reihe von technischen und semantischen Spezifikationen führt. Um die Interoperabilität im Hinblick auf eine spezifische klinische Aufgabe zu erreichen, legt IHE auf Basis der wichtigsten Standards fest, welche Informationen zwischen den Systemen ausgetauscht werden müssen und welche Aktionen die Empfängersysteme beim Empfang der Informationen durchführen müssen.