HTML

Hypertext Markup Language ist das Format, in dem die Text- und Hypertext-Informationen im WWW gespeichert und übertragen werden und basiert wie auch XML auf dem SGML-Format.HTML 2.0 ist die offizielle Norm, die diejenigen Grundfunktionen von HTML definiert, die von allen (auch den älteren) Web-Browsern sinnvoll dargestellt werden. HTML 3.2 ist der De-facto-Standard, der diejenigen HTML-Elemente umfasst, die von fast allen Browser-Versionen (ab 1996/97) weitgehend unterstützt werden. HTML 4.0 ist ein Vorschlag des W3-Consortiums, der von neueren Browser-Versionen (ab 1997/98) zumindest teilweise unterstützt wird.