chdegbus

Einführung einer ERP-Standardsoftware

Enterprise Resource Planning (ERP)

Welche Leistungen bieten wir Ihnen?

Um die Geschäftsprozesse unserer Kunden mög­­lichst effizient und zuverlässig unterstützen zu können, hat die PTA GmbH neben der Ent­wick­­lung von Individu­al­softwaresystemen um­fas­sen­de Kom­pe­­ten­zen für die Auswahl, Ein­führung, Erweiterung und laufende Betreuung von Stan­dard­software­systemen füh­ren­der Her­steller auf­gebaut. Sowohl logistische Aufgabenstellungen in Einkauf, Produktion, Verkauf und Qualitäts­management als auch Anforderungen im Fi­nanz­- und Rechnungswesen sowie im Control­ling, insbesondere im Projektcontrolling werden von uns fachkundig und kompetent bearbeitet.

 

Neben dem Business-Know-how für unter­schied­liche Branchen verfügen wir über de­tail­lierte Kenntnisse und tiefgreifende Erfahrungen in den zugehörigen Entwicklungs­umgebungen und -tools, um funktionale Erweiterungen der Stan­dard­module durchführen zu können. Dies gilt nicht nur für traditionelle Werkzeuge wie die ABAP Deve­lopment Workbench, SAPscript, Smart Forms oder ALE/Idoc, sondern auch für die Module der Enterprise Service Archi­tecture (ESA) der SAP, wie das NetWeaver Develop­ment Studio basierend auf J2EE und Eclipse, der Web Applications Server und die Exchange Infrastructure.

ERP - Beratung, Customizing und Realisierung

Schon im Vorfeld der Entscheidung für ein Standardsoftwaresystem bera­ten wir Sie, wobei die folgenden Schwer­punkte betrach­tet werden:

 

a) Schwachstellenanalysen der Software­systeme

  • Aufnahme der Unternehmensziele

  • Ableitung der Anforderungen an die IT-Unterstützung

  • Analyse der genutzten Anwendungssysteme

  • Bewertung der Erfüllung der Anforderungen

  • Erarbeitung von Lösungsvorschlägen

b) Anforderungsdefinitionen

  • Definition der Projektziele und fachlichen Anforderungen

  • Ableitung der Organisations-, Daten- und Funktionsmodelle

  • Design der zu unterstützenden Geschäftsprozesse

c) Auswahl von Standardsoftwaresystemen

  • Erstellung des Anforderungskataloges

  • Ermittlung der Softwarealternativen

  • Bewertung der Alternativen

  • Entscheidungsempfehlung

d) Machbarkeitsanalysen

 

 

Die Einführung von ERP-Systemen können wir durch folgende Leistungen unterstützen:

 

  • Customizing der Standardfunktionen

  • Prototyping von Geschäftsprozessen

  • Konzeption und Realisierung von Funktionen, Belegen und Interfaces

  • Coaching der Kundenmitarbeiter

  • Migration und Fusion von ERP-Systemen

  • Realisierung von Interfaces

ERP - Projektierung

Die PTA GmbH nutzt detailliert ausgear­bei­tete Vorgehensmodelle für die Einführung von ERP-Standardsoftware, die die jeweiligen Herstellervorschläge (z.B. ASAP von SAP, Baan Target) sowie iterative und agile Methoden berücksichtigen. Diese basieren zum einem auf einem seit Jahren bewährten und sukzessive weiterent­wickel­ten PTA-Vorgehens­modell sowie auf den Ergeb­nissen und Erkenntnissen aus unse­ren erfolg­reichen Projekten (siehe unsere Projektreferenzen). Neue Ent­wicklungen, wie auch die Berück­sichtigung von branchenspezifischen Aspekten, fließen ständig in das Vorgehensmodell mit ein und gewähr­leisten unseren Kunden einen optimalen Pro­jektablauf.

 
Darüber hinaus ist die Umsetzung von ergän­zenden Anforderungen mit Hilfe von individuell erstellter Software möglich. Hierfür wird die zur jeweiligen Software passende Entwicklungsum­ge­bung genutzt.

ERP - Projektunterstützung

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung von ERP-Lösungen im Projektmanagement, bei Analyse und Design von neuen Geschäftsprozessen und der Implementierung von Lösungen. Neben der Übernahme vollständiger Projekte, der Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern stellen wir auch Spezialisten für die Konfigu­ration spezifischer Geschäftsprozesse oder die Optimierung von Funktionen und Abläufen zur Verfügung.

 

Darüber hinaus sind wir gerne bereit, fortgeschrittene Projekte oder abgrenzbare Teilaufgaben zu übernehmen. Wie bei einer Gesamt­projektierung steht Ihnen hierbei unsere ganze Erfahrung von vielen Jahren Unter­neh­mensberatung zur Verfügung.

 

Diese Erfahrung erlaubt es uns zudem, Schnitt­stellenlösungen zu anderen am Markt gängigen Anwendungssystemen zu realisie­ren. Neben der Entwicklung von Schnitt­stellenleitständen und Monitoring-Funktionen verfügen wir über vertiefte Kenntnisse zur Integration mit Office-Umgebungen, die sich z.B. für die Gestaltung optimierter Verkaufs­belege (Angebote, Rechnungen) oder dem Datenaustausch mit Office-Tools wie MS Excel und MS Access nutzen lassen.

ERP - Support

Nachdem die Einführung des Projektes erfolgreich abgeschlossen wurde, bieten wir Ihnen sowohl eine fachliche als auch tech­nische Unterstützung des laufenden Betrie­bes, inkl. erforderlicher Weiterent­wicklungen, Optimierungen und Release-Wechsel. Dabei sehen wir uns in der Lage, komplette Sup­port­organisationen aufzubauen und zu be­trei­ben, die auch den User Help Desk und das Be­rechtigungs­management umfassen.

 

Auch der nationale und internationale Rollout erfolgreicher Implemen­tierungen in Tochter- und Schwestergesellschaften sowie die Inte­gration einzelner Landessysteme, z.B. über ALE oder RFC, wird von uns durch­ge­führt, um einen effizienten, reibungslosen Ein­satz der Standard­softwaresysteme zu erreichen.